Geschäftsbedingungen der NORD/LB

Grundlagen der Geschäftsbeziehung zwischen Kunde und Kreditinstitut

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sowie die besonderen Geschäftsbedingungen gem. Nr. 1 (2) der AGB der NORD/LB gelten für die Geschäftsbeziehung des Kunden mit der NORD/LB einschließlich ihrer teilrechtsfähigen Anstalt "Braunschweigische Landessparkasse" (BLSK). Gemäß § 13 NORD/LB-Staatsvertrag sind im Namen der BLSK begründete Rechte und Pflichten solche der NORD/LB. Von der BLSK abgegebene oder empfangene Erklärungen wirken für und gegen die NORD/LB.

 


 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB NORD/LB

Fassung 27. April 2021

NORD/LB General terms and conditions

Version 27 April 2021. Please note: The English version serves for information purposes only. The German version alone is legally binding.

AGB NORD/LB Beschaffungswesen

Fassung April 2018

 


 

Weitere Geschäftsbedingungen der NORD/LB

Die besonderen Geschäftsbedingungen sowie die besonderen Bedingungen für Firmenkunden finden Sie auf der Webseite der Braunschweigischen Landessparkasse:

Besondere Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie besondere Geschäftsbedingungen für ausländischen Banken:

Terms and conditions for foreign banks