Illu: NORD/LB Claim - Titel

NORD/LB: „Zum wahren Nutzen“ für unsere Kunden und die Gesellschaft

Ein wichtiger Teil unseres derzeitigen Transformationsprozesses bei der NORD/LB ist die Schaffung einer neuen Markenidentität. Aus diesem Grund haben wir uns in den letzten Monaten mit der Historie der Bank und ihren Ursprüngen als Finanzinstitut intensiv beschäftigt. Das Ergebnis ist unser neuer Marken-Claim, der auf die Gründung der Bank als „Nutzen schaffende Institution“ zurückgeht. Denn die NORD/LB ging aus dem von Herzog Carl I. zu Braunschweig und Lüneburg gegründeten „Herzoglichen Leyhaus“ hervor. Am 9. März 1765 verfügte er die Errichtung dieses Instituts, um Handel und Handwerk zu fördern, Investitionen zu ermöglichen und seine Untertanen vor unseriösen Geldverleihern zu schützen.

Unterhaltung und Betrieb der Bank hatten also von Anfang an gesellschaftliche wie auch wirtschaftliche Ziele: Eben ein Institut „Zum wahren Nutzen“. Diese Werte prägen uns bis heute – mehr als 250 Jahre später. Wir betreiben unser Geschäft nicht nur zur Steigerung der Profitabilität, sondern sehen uns vor allem auch als Partner von Wirtschaft und Mittelstand.

Erfahren Sie in unserem Erklärvideo mehr über den neuen Marken-Claim

Der Claim der NORD/LB

Was steckt hinter dem neuen Marken-Claim der NORD/LB?

Unseren neuen Marken-Claim „Zum wahren Nutzen“ haben wir im Rahmen eines längeren Prozesses gemeinschaftlich mit vielen Beteiligten in der Bank erarbeitet. Er ist das Ergebnis unserer gemeinsamen Diskussionen darüber, was uns in unserer Arbeit an Werten, Erkenntnissen und Idealen leitet und prägt. Somit löst er ein, was ein Marken-Claim sein sollte: ein kurzer Satz oder Begriff, der nicht als Reklame, sondern als gelebtes Versprechen und Selbstverständnis von unseren Zielgruppen wahrgenommen wird.

Dabei ist die Entwicklung eines Marken-Claims gar nicht so einfach, denn dieser sollte glaubhaft, kurz und prägnant in Worte fassen, wie die Bank und dabei insbesondere die Markt- und Marktfolgebereiche sich im Kern sehen bzw. in der Zukunft sehen wollen. Unser neuer Marken-Claim schafft nun ein fokussiertes „sprachliches Bild“, hinter dem sich unser Haus versammelt und gemeinsam arbeitet.

Illu: Claim NORD/LB - Der Herzog

„Zum wahren Nutzen“ – woher wir kommen und wer wir sind.

Wir bieten nicht alles für jeden. Die NORD/LB ist spezialisiert und bietet mit gebündeltem Spezialwissen in klar definierten Feldern und einer starken Umsetzungskompetenz maßgeschneiderte Lösungen. Und das nicht erst seit gestern. Die Verbindung zu unserer Historie ist uns wichtig. Das zeigten wir nicht nur bei der Erarbeitung unseres Leitbilds. Denn das, was uns ausmacht, hat viel mit unserer Herkunft und Geschichte zu tun.

Unsere Arbeit als Bank ist traditionell geprägt von Werten, die zugleich unsere Stärken sind: Verlässlichkeit, Partnerschaft, Gemeinwohl, langfristiges Denken und Integrität. Diesen Idealen folgen wir seit der Errichtung des „Herzoglichen Leyhaus“ durch Herzog Carl I. zu Braunschweig und Lüneburg.

Illu: Claim NORD/LB - Nachhaltigkeit

Nachhaltig „Zum wahren Nutzen“

Die NORD/LB setzt seit jeher auf nachhaltige Projekte: Ob Windkraft, Solarparks oder andere Formen der Erneuerbaren Energien – kaum eine andere Bank ist wie wir seit über 30 Jahren in diesem Geschäft aktiv. Das hat auch global Spuren hinterlassen: unsere Büros im Ausland verzeichnen seit Jahren wachsendes Interesse an diesem nachhaltigen Exporterfolg „Made in Germany“. So finanzieren wir inzwischen z.B. Windparks rund um den Globus.

Im Jahre 2015 begann unsere damals noch selbständige Immobilienfinanzierungstochter Deutsche Hypo damit, ihr Green Banking aufzubauen und zunehmend die sog. Green Buildings zu finanzieren. Dies sind Gebäude, die sich durch eine hohe Energieeffizienz und die Erfüllung weiterer definierter Nachhaltigkeitskriterien auszeichnen. Bereits 2017 brachte die Deutsche Hypo Grüne Pfandbriefe sowie später ungedeckte grüne Schuldverschreibungen an den Markt und warb auch Grüne Termingelder ein.

Die NORD/LB ist aber auch ein starker Partner öffentlicher Einrichtungen. Im Rahmen verschiedener Public Private Partnerships haben wir mit Hilfe unserer Finanzierungen öffentliche Projekte gefördert, wie den Bau von Schulen und Krankenhäusern. Neuere Finanzierungsfelder sind der Ausbau von Breitband und Schienenverkehr.

Illu: Claim NORD/LB - unser Hauptgebäude

Unser Geschäftsmodell: „Zum wahren Nutzen“ für den Kunden

Als Bank für die mittelständische deutsche Wirtschaft fokussieren wir uns auf eines der zentralen Erfolgsfundamente des Standorts Deutschland: In keinem anderen Land der Welt gibt es eine so vielfältige, innovative und leistungsfähige Struktur mittelständischer Unternehmen. Als Bank begleiten wir unsere Kunden mit erfahrenen Teams, einem erstklassigen Produktportfolio, starkem Know-how und einer klaren Philosophie: Die bestmögliche Realisierung ihrer unternehmerischen Ziele. Gemeinsam und langfristig.

Dafür sind unsere Kundenbetreuer zum einen nach Regionen aber auch nach Branchen organisiert. Unsere spezialisierten Produktteams entwickeln die besten Finanzlösungen, die dann je nach Branche auf die jeweilige Situation passend zugeschnitten werden. Unsere Branchenteams wiederum kennen die jeweilige Branche bis ins Detail: wer sind die wesentlichen Player, was sind die Key-Trends und welche Herausforderungen bietet die Zukunft? Unsere Kunden profitieren von dieser einzigartigen Mischung aus Finanz- und Branchen-Know-how. Zum wahren Nutzen.

Kontakt