52° NORD

Das Mittelstandsmagazin aus Hannover

Mit aktuellen Themen - konzentriert und praxisnah - wollen wir Ihren unternehmerischen Alltag bereichern.


Aktuelle Ausgabe 02/2018

Strategisches Wachstum
Gezielt und erfolgreich expandieren

Die Themen:

  • Reif für die Expansion
  • Gespräch im Foyer: Restrukturierung
  • Länderfokus Australien
  • Berlin: City-West

>Als PDF herunterladen (PDF, 5,2 MB)

 

 

 

 

Vorherige Ausgaben:

01/2018: >Übernahmen & Fusionen - Investitionsziel deutscher Mittelstand (PDF, 5 MB)
03/2017: >Smart Services - Die digitale Zukunft der Industrie (PDF, 1,5 MB)

Aktuelle Ausgabe

Newsletter Schuldscheindarlehen 4. Quartal 2018 Das vergangene Jahr reiht sich mit einem Emissionsvolumen von EUR 24,1 Mrd. hinter den beiden Rekordjahren 2017 und 2016 ein. Hingegen weist es mit 134 Deals und 613 Tranchen das zweitstärkste Jahr nach 2017 auf. Unseres Erachtens eine recht solide Bilanz, wenn man auf die vergleichsweise schwachen ersten beiden Quartale zurück blickt.

> Newsletter Schuldscheindarlehen 4. Quartal 2018 (PDF, 808 KB)

Praxisbeispiele

Syndizierter (Fördermittel-) Kredit über EUR 200 Mio. unter Einbindung der NRW.BANK für die Amprion GmbH

Die Amprion GmbH, mit Sitz in Dortmund, ist einer von vier Übertragungsnetzbetreibern in Deutschland. Das Unternehmen betreibt das größte Höchstspannungs-Übertragungsnetz in Deutschland und beschäftigt ca. 1.250 Mitarbeiter.

>Mehr zum Thema

Die NORD/LB begleitet den von der ECM Equity Capital Management GmbH (ECM) verwalteten Eigenkapitalfonds German Equity Partners IV (GEP IV) bei der Akquisition der Albrecht & Dill Cosmetics GmbH (A&D), den führenden Distributeur für exklusive Parfüms in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

A&D vertreibt auf Grundlage von langjährigen und exklusiven Distributionsvereinbarungen ein attraktives Duftmarken-Portfolio hauptsächlich über den ausgewählten Parfümeriefachhandel. Das Unternehmen hat sich fest als Bindeglied zwischen den unabhängigen Markenherstellern und dem stark fragmentierten Einzelhandel etabliert. Dabei ermöglicht A&D den Zugang zu einer Vielzahl von „Points-of-Sale“ in der DACH-Region und unterstützt Markenhersteller in Produktentwicklung, Marketing und Logistik, um die jeweiligen Marken in allen relevanten Vertriebskanälen optimal zu positionieren.

>Mehr zum Thema

Abschluss eines Konsortialkredites i.H.v. EUR 2.487.000.000 für FBB

Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH ist im Eigentum der Länder Berlin und Brandenburg zu je 37% und der Bundesrepublik Deutschland zu 26%.

>Mehr zum Thema

Schuldscheindarlehen für freenet AG über EUR 350 Mio. arrangiert

Nachdem die freenet AG bereits im Frühjahr 2016 ein SSD mit einem Volumen von EUR 560 Mio. erfolgreich platzierte, hat ein Arranger-Konsortium, inkl. Joint Lead Arranger NORD/LB, dem Unternehmen zu einem weiteren SSD über EUR 350 Mio. verholfen.

>Mehr zum Thema

Duravit Gruppe - Bilanzneutrale Lösung

Eine für die DURAlog Duravit Logistik GmbH maßgeschneiderte sowie kosten- und liquiditätsschonende Finanzierungsstruktur kombiniert bedarfsgerechtes Leasing mit Fördermitteln der Kreditanstalt für Wiederaufbau.

>Mehr zum Thema