52° NORD

Das Mittelstandsmagazin aus Hannover

Mit aktuellen Themen - konzentriert und praxisnah - wollen wir Ihren unternehmerischen Alltag bereichern.


Aktuelle Ausgabe 03/2016

Die neue Unsicherheit: Wirtschaften in unruhigen Zeiten

Die Themen:

  • Willkommen in der VUCA-Welt
  • Fachgespräch: Krise als Chance
  • Länderreport: Brasilien
  • NORD/LB Story: New York Branch
  • Autonomes Fahren

>Jetzt 52°NORD FlipBook durchblättern!
>Als PDF herunterladen (PDF, 5,3 MB)

52° LIVE

Zusätzliche Themen: online und als App!

Online

In unserem Online-Magazin 52° LIVE bieten wir Ihnen zusätzliche Themen-Specials.
>www.nordlb-mittelstand.de


App

Mit der zugehörigen App bleiben Sie außerdem auch unterwegs immer auf dem Laufenden!
>Zum Apple-AppStore

Praxisbeispiele

Schuldscheindarlehen für freenet AG über EUR 350 Mio. arrangiert

Nachdem die freenet AG bereits im Frühjahr 2016 ein SSD mit einem Volumen von EUR 560 Mio. erfolgreich platzierte, hat ein Arranger-Konsortium, inkl. Joint Lead Arranger NORD/LB, dem Unternehmen zu einem weiteren SSD über EUR 350 Mio. verholfen.

>Mehr zum Thema

NORD/LB und Förde Sparkasse arrangieren Finanzierung für coop eG

Die NORD/LB und die Kieler Förde Sparkasse haben ein Konsortialdarlehen für Deutschlands größte Konsumgenossenschaft im Lebensmitteleinzelhandel, die coop eG mit Sitz in Kiel, strukturiert und arrangiert. Das Volumen der Finanzierung beläuft sich auf insgesamt 110 Mio. Euro.

>Mehr zum Thema

NORD/LB platziert erfolgreich Schuldscheindarlehen für die Bernard Krone Holding

Die NORD/LB hat als Mandated Lead Arranger in Kooperation mit der DZ Bank ein Schuldscheindarlehen für die Bernard Krone Holding strukturiert und bei ausgewählten Investoren breit platziert. Gleichzeitig wurde die Absicherung der Zinsrisiken für die Emission übernommen.

>Mehr zum Thema

Erfolgreiches Debüt-Schuldscheindarlehen ergänzt Finanzierung

Die Mark-E Aktiengesellschaft hat zur Finanzierung ihres Investitionsprogramms im Rahmen ihrer „Strategie 2020“ drei Schuldscheindarlehen über insgesamt 57 Mio. Euro emittiert. Mit der Nutzung dieses kapitalmarktnahen Finanzierungsinstruments beschreitet die Mark-E Aktiengesellschaft einen neuen Weg.

>Mehr zum Thema

Duravit Gruppe - Bilanzneutrale Lösung

Eine für die DURAlog Duravit Logistik GmbH maßgeschneiderte sowie kosten- und liquiditätsschonende Finanzierungsstruktur kombiniert bedarfsgerechtes Leasing mit Fördermitteln der Kreditanstalt für Wiederaufbau.

>Mehr zum Thema