Dokumentengeschäft

Sicherheit für beide Seiten

Beim Dokumenteninkasso werden Sie von Banken im In- und Ausland unterstützt. Die Banken händigen dem Importeur die Dokumente für die Ware nur gegen Bezahlung (d/p-Inkasso: Dokumente gegen Kasse) oder gegen Wechselakzeptierung (d/a-Inkasso: Dokumente gegen Akzept) aus. Damit erhält der Importeur in der Regel das Eigentum an der Ware nur bei Zahlung. Und der Exporteur erhält den Warenwert erst nach ordnungsgemäßer Lieferung.

>Weitere Informationen