Aktuelle Ausgabe

Deutsche-Hypo-Index Dezember/2016: Immobilienklima kühlt sich zum Jahresende ab Passend zum aktuellen Winterwetter kühlt sich auch die Stimmung in der deutschen Immobilienwirtschaft zum zweiten Mal in Folge ab. In der 108. Monatsbefragung des Deutsche Hypo Immobilienkonjunktur-Index sinkt der Wert des Immobilienklimas um 1,5 Prozent auf aktuell 140,1 Zählerpunkte. Wie bereits in den Jahren 2008, 2010, 2011 und 2015 wurde das Immobilienklima von den befragten Experten zum Jahresausklang im Dezember negativer bewertet als noch im Monat zuvor.

>Deutsche-Hypo-Index Dezember/2016: Immobilienklima kühlt sich zum Jahresende ab (PDF, 949 KB)