Unsere Ideen sind äußerst innovativ - wie die Energien, in die wir investieren.

Die NORD/LB engagiert sich schon seit Mitte der 90er Jahre als Finanzierer für Projekte im Bereich Erneuerbare Energien und hat bei Windkraftfinanzierungen Pionierarbeit geleistet. Mit zahlreichen Projektfinanzierungen und Beratungsmandaten für Windparks (zu Land und zu Wasser) und Solarparks ist sie heute einer der Top-Arranger auf dem europäischen und nordamerikanischen Markt.

>Mehr zum Thema

Carville Energy LLC
Carville Energy LLC
Carville Energy LLC501 MW CCGT Plant

Transaktion aus: 2018
Unsere Rolle: Joint Lead Arranger

Ocean State Power LLC
Ocean State Power LLC
Ocean State Power LLC650 MW CCGT Plant

Transaktion aus: 2018
Unsere Rolle: Joint Lead Arranger

Sunraysia Solar Farm Australia
Sunraysia Solar Farm Australia
Sunraysia Solar Farm Australia255 MW

Transaktion aus: 2018
Unsere Rolle: Lender, Hedge Provider, FX Provider

BOSCO Le Piane Wind Farm Italy
BOSCO Le Piane Wind Farm Italy
BOSCO Le Piane Wind Farm Italy39 MW

Transaktion aus: 2018
Unsere Rolle: Mandated Lead Arranger, Lender, Agent

Repowering Wind Farm Emlichheim
Repowering Wind Farm Emlichheim
Repowering Wind Farm Emlichheim36 MW

Transaktion aus: 2018
Unsere Rolle: Mandated Lead Arranger

Solar PV Portfolio Danish PV
Solar PV Portfolio Danish PV
Solar PV Portfolio Danish PV70 MW

Transaktion aus: 2018
Unsere Rolle: Mandated Lead Arranger

Spalding Energy Expansion Ltd.
Spalding Energy Expansion Ltd.
Spalding Energy Expansion Ltd.300 MW

Transaktion aus: 2018
Unsere Rolle: Co-Mandated Lead Arranger

Invenergy Wind Equipment Management, LLC.
Invenergy Wind Equipment Management, LLC.
Invenergy Wind Equipment Management, LLC.234 MW

Transaktion aus: 2018
Unsere Rolle: Mandated Lead Arranger

Kontakt-Bild

Ihre Ansprechpartner

Bitte wählen Sie Ihren Kontinent:

>Europa
>Amerika
>Asien

Produkte und Services

Bitte wählen Sie eine Produktgruppe aus:

Publikationen

Renewables Compact

Aktuelle Ausgabe

Energy Special Mrz/2017: Erdöl - Förderung, Verbrauch und Markt In Zukunft werden sich auf dem Erdölmarkt sowohl angebotsseitig als auch nachfrageseitig einige größere Änderungen einstellen. Angebotsseitig werden sich die Förderanteile langfristig wieder mehr in Richtung OPEC verschieben, weil diese weiterhin über vergleichsweise große Reserven verfügen. Insbesondere in den USA, China, Mexiko und Kolumbien dürfte sich die Situation der eigenen Reserven dagegen schon in den nächsten 20 Jahren anspannen.

> Energy Special Mrz/2017: Erdöl - Förderung, Verbrauch und Markt (PDF, 609 KB)