Karriere

Ein Einstieg bei der NORD/LB bietet vielfältige Möglichkeiten: Neben herausfordernden Aufgaben und attraktiven Verdienstmöglichkeiten haben Sie bei uns optimale Bedingungen der Weiterentwicklung.

Die häufigsten Fragen und Antworten dazu haben wir nachfolgend gemäß den verschiedenen Karrierestufen für Sie zusammengestellt.

FAQ zum Thema Praktikum

Hochschulpraktika dauern mindestens sechs Wochen bis maximal sechs Monate.

Schülerpraktikanten/-innen bekommen keine Vergütung. Für einen Einsatz bis zu acht Wochen erhalten Hochschulpraktikanten/-innen 500 EUR im Monat. Hochschulpraktika mit einem Einsatz von mehr als acht Wochen werden mit 800 EUR im Monat vergütet.

Generell besteht die Möglichkeit, in einer unserer Auslandsniederlassungen ein Praktikum zu absolvieren. Allerdings entscheiden unsere Niederlassungen vor Ort selbst, ob sie die Kapazitäten für die Betreuung des/-r Hochschulpraktikanten/-in haben. Interessenten/-innen sollten sich daher direkt an die Auslandsniederlassung wenden.

Unsere Themen für Diplomarbeiten, Master und Bachelorthesis sind hauptsächlich für unsere ehemaligen Azubis im Studium vorgesehen. In Ausnahmefällen vergeben wir die Themen auch an andere Bewerber/-innen.

Wir erwarten von einem/-r Bewerber/-in für ein Hochschulpraktikum Eigeninitiative, Selbstständigkeit, eine gute Vordiplomsprüfung (bei Bachelor-Studiengängen sollte mindestens das 3. Semester des Studienganges absolviert sein) sowie gute Englisch- und EDV-Kenntnisse.

Auch Praktikanten/-innen müssen wie jede/-r andere Bewerber/-in ebenfalls unser >Online-Assessment durchlaufen, das sich in unserem Internetauftritt im Bereich Karriere befindet.