Banking und Brokerage

Nachfolgend finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten rundum Ihr Konto bei der NORD/LB zusammengestellt.

FAQ zum Online-Banking

Online-Banking:
Im Online-Banking gibt es keine Betragsgrenze.

Telefon-Banking:
Die Betragsgrenze liegt bei 10.000 Euro täglich.

Selbstbedienungsgeräte:
Die Betragsgrenze unserer SB-Geräte liegt bei 10.000 Euro täglich.

Sie können für Ihre Konten Höchstgrenzen für Überweisungen festlegen. Hierzu berät Sie gerne Ihr Kundenberater.

 

Der kleinste Betrag, den Sie als Dauerauftrag eingeben können, ist 5 Euro. Darunter können keine Daueraufträge im Online-Banking erfasst werden.

Der höchste Betrag, den Sie online eingeben können, liegt bei 2.500 Euro. Bei höheren Beträgen möchten wir Sie bitten, in einer unserer Niederlassungen vorbeizukommen.

Tipp:
Wenn Sie kleine Beträge per Dauerauftrag regelmäßig überweisen möchten, nehmen Sie einfach ein größeres Intervall. Beispiel: Sie wollten monatlich 3 Euro überweisen, der Betrag ist aber zu klein und wird von unserem System nicht angenommen. Geben Sie stattdessen 9 Euro ein wählen Sie "vierteljährlich" als Ausführungsrythmus.

 

Nein, denn ein elektronischer Kontoauszug wird genauso wie der papierhafte Auszug nur einmal im Original zugestellt.

Das bedeutet:

Wenn Sie den elektr. Kontoauszug bereits im Online-Banking der Internet-Filiale als PDF-Datei heruntergeladen haben, können Sie ihn nicht ein weiteres mal mit StarMoney abholen. In StarMoney entstünde demnach eine Lücke in der Liste Ihrer gespeicherten Kontoauszüge.
Andersherum steht Ihnen der Auszug im Online-Banking nicht mehr als Original zur Verfügung, wenn Sie ihn bereits mit StarMoney abgeholt haben.

Im Online-Banking der Internet-Filiale haben Sie jedoch die Möglichkeit, über die Nacherstellungs-Funktion einen bereits mit StarMoney abgeholten elektronischen Kontoauszug ein weiteres mal als Duplikat herunter zu laden. In StarMoney haben Sie leider keine Möglichkeit, Auszüge als Duplikat erneut abzuholen.

 

Wenn Sie sich im Online-Banking mit Ihrem Anmeldenamen oder Legitimations-ID und PIN anmelden und LBS-Vertragsdaten abfragen wollen, so werden gegebenenfalls nur Ihre eigenen Verträge angezeigt, obwohl Sie für die weiteren Personen eine Online-Banking Vollmacht besitzen.

Im Finanzstatus werden Ihnen die LBS-Daten entsprechend Ihrer Berechtigungsstufe aus der LBS-Internetvertragsauskunft angezeigt. Um Bausparverträge zu sehen, die auf weitere Personen lauten, müssen Sie sich bei der LBS für weitere Berechtigungsstufen freischalten lassen:

Stufe 1: Sie sehen zusätzlich die Gemeinschaftsverträge mit Ihrem Bausparpartner.
Stufe 2: Sie sehen zusätzlich die Einzelverträge Ihres Bausparpartners.

Um die Berechtigungsstufe 2 zu bekommen, muss Ihr Bausparpartner der Anzeige seiner Einzelverträge schriftlich bei der LBS zustimmen.

Die Berechtigungsstufen der LBS stehen in keinem Zusammenhang mit einer Online-Banking-Vollmacht, die Sie bei der NORD/LB für die Abfrage von Konten Dritter im Online-Banking besitzen.

In einigen Fällen werden LBS-Vertragsdaten nicht direkt im Finanzstatus angezeigt. In diesem Fall klicken Sie links im Banking-Hauptmenü auf den Menüpunkt "LBS-Bausparen". Es folgt die Einverständniserklärung zur Anzeige von LBS-Daten im Finanzstatus. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

 

Die Anzahl ist von der Art und Weise abhängig, wie Sie uns den Sammelauftrag in unserer Internet-Filiale aufgeben:

  • Ihre manuelle Erfassung über den Menuepunkt "Sammelauftrag" erlaubt bis zu 10 Posten
  • mit dem DTA-Versand zur sofortigen Ausführung können Sie bis zu 999 Posten senden
  • bei einem DTA-Versand mit einer terminierten Ausführung kann Ihr Sammelauftrag bis zu 99 Posten enthalten

 

Netscape Communicator, Microsoft Internet Explorer, Firefox, Safari, Chrome oder Opera. Sie haben die freie Wahl, Hauptsache Sie benutzen einen Browser, der die 128-Bit SSL-Verschlüsselung unterstützt. Bitte beachten Sie auch:

  • Benutzen Sie nur die jeweils aktuelle Version eines Browsers, die Sie aus einer vertrauenswürdigen Quelle bezogen haben
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihre verwendete Browserversion keine Sicherheitsmängel aufweist. Informationen darüber erhalten Sie auf den Internet-Seiten der Browserhersteller oder in den entsprechenden Newsgroups sowie in Veröffentlichungen der Fachpresse
  • Stellen Sie bitte Ihren Browser so ein, dass Sie immer über alle sicherheitsrelevanten Vorgänge informiert werden.

 

Einen ausgezeichneten Support für StarMoney bietet Ihnen der Hersteller StarFinanz auf seiner Homepage unter:

>http://www.starmoney.de/index.php?id=support

Support für registrierte Kunden:
Ein vergünstigter telefonischer Premium-Support für 0,14 Euro/Min aus dem dt. Festnetz wird Ihnen nach erfolgreicher Online-Registrierung der aktuellen StarMoney Version angeboten. Bitte bachten Sie ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunk

Die entsprechende Hotline-Nummer finden Sie unter den Navigationspunkten "Hilfe" - "Support" in Ihrer StarMoney-Version.

Die Mitarbeiter der Hotline sind Ihnen am Montag - Freitag von 08:00 - 20:00 Uhr gerne behilflich.