Seit 1992 Landesbank für Sachsen-Anhalt

Gemeinsam mit den Sparkassen des Landes hat die NORD/LB wesentlich dazu beigetragen, dass Sachsen- Anhalt heute als innovativer Wirtschaftsstandort mit einem gesunden Mix aus vielen Branchen gilt. Die Sparkassen-Finanzgruppe ist hierzulande Marktführer bei der Finanzierung von kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Als Landesbank für Sachsen-Anhalt unterstützen wir das Land bei der regionalen Wirtschaftsförderung. Zusammen mit der Investitionsbank Sachsen-Anhalt beraten wir die Landesregierung Sachsen-Anhalts.

Internationale Erfahrung

Die Hauptgeschäftsfelder der NORD/LB in Sachsen-Anhalt sind das Verbundgeschäft mit den 13 Sparkassen des Landes und das Firmenkundengeschäft. Hinzu kommt ein spezielles Know-how in den Bereichen Wohnungswirtschaft und Agrar Banking.

Als Sparkassenzentralbank sind wir Partner der Sparkassen. In enger Zusammenarbeit mit ihnen unterstützen wir dank unserer internationalen Erfahrung Unternehmen bei der Expansion und Erschließung ausländischer Märkte. Die regionale Sparkasse bleibt dabei immer der erste Ansprechpartner für den Kunden.

Wachstum der größten Unternehmen Sachsen-Anhalts setzt sich fort

09.12.2020 – Die NORD/LB Norddeutsche Landesbank hat in einer heute veröffentlichten Studie die Entwicklung der 100 größten Unternehmen in Sachsen-Anhalt im Geschäftsjahr 2019 analysiert. Die Experten kommen dabei zu dem Ergebnis, dass sich die größten Unternehmen des Landes in der Summe positiv entwickelt haben. Bei den Umsätzen kam es zu einem deutlichen Anstieg. Gleichzeitig legte auch die Zahl der Beschäftigten noch einmal zu. „Unsere Analyse zeigt, dass sich der erfreuliche Wachstumstrend der vergangenen Jahre auch im Jahr 2019 fortgesetzt hat. Die größten Unternehmen Sachsen-Anhalts haben sich insgesamt positiv entwickelt – und das in einem Umfeld schwierigerer Rahmenbedingungen“ sagte Christian Lips, Chefvolkswirt der NORD/LB, anlässlich der Veröffentlichung der Studie.

>Pressemitteilung lesen

Weitere Pressemitteilungen

>09.09.2020 – NORD/LB-Studie: Corona und die Folgen für die Wirtschaft Sachsen-Anhalts

>07.05.2020 – NORD/LB-Mitarbeiter spenden 26.000 Euro an soziale Projekte in der Corona-Krise

>16.03.2020 – NORD/LB-Studie: Digitalisierung in der Pflege verspricht Entlastung für Pflegekräfte

>07.03.2020 – NORD/LB fördert Karl-Lagerfeld-Ausstellung in Halle (Saale)

>27.02.2020 – NORD/LB fördert Kurt Weill Fest 2020 in Dessau

Kontakt

Norddeutsche Landesbank Girozentrale
Breiter Weg 7
39104 Magdeburg

>Ihre Ansprechpartner


Daten, Fakten und Fotos

Der im Jahr 2002 fertig gestellte Hauptsitz der NORD/LB in Magdeburg verfügt über rund 600 Büroarbeitsplätze.

>Mehr zum Thema