03.03.2021

Rüdiger Fuhrmann geht in den Ruhestand

  • Langjähriger Leiter des Agrar-Bankings übergibt Staffelstab
  • Olaf Oertzen und Christoph Wortmann übernehmen Leitung

Dr. Rüdiger Fuhrmann, langjähriger Leiter des Agrar-Bankings der NORD/LB, tritt Ende März 2021 in den Ruhestand. Der promovierte Agrarökonom hat den Bereich Agrarfinanzierungen seit 2005 geleitet. Seit 1990 war er in verschiedenen Positionen im Agrar-Banking der NORD/LB tätig.

„Rüdiger Fuhrmann hat maßgeblich dazu beigetragen, dass die NORD/LB heute eine der führenden deutschen Agrarbanken ist. Er verfügt über profunde Fachkenntnisse und kennt die Bedürfnisse unserer Kunden. Die hervorragende Marktposition, die wir heute im Agrar-Banking haben, ist maßgeblich seinen Leistungen zu verdanken. Wir bedauern, dass er uns verlassen wird und wünschen ihm für die Zeit nach der NORD/LB alles Gute“, sagte Günter Tallner, Firmenkundenvorstand der NORD/LB.

Das Agrar-Banking der NORD/LB wird zukünftig von Olaf Oertzen und Christoph Wortmann geleitet. Beide gehören bereits seit vielen Jahren zum Führungsteam des Geschäftsbereichs Agrar-Banking der NORD/LB. Sie werden die gemeinsame Leitung mit den bisherigen regionalen Zuständigkeiten fortführen.

Auch unter der neuen Leitung bleibt die NORD/LB die spezialisierte Bank für die Agrarbranche in Deutschland. Sie hält auch künftig agrarwirtschaftliches Spezial-Know-how sowie eine auf ihre Agrarkunden abgestimmte Produktpalette bereit. Hierzu zählen neben der traditionellen Unternehmensfinanzierung aus Investitionsdarlehen und Kreditlinien für das Umlaufkapital auch die Erwerbsfinanzierung landwirtschaftlicher Betriebe und der Zahlungsverkehr.

>Presseinformation als PDF-Download (PDF, 487 KB)


Über die NORD/LB

Die NORD/LB Norddeutsche Landesbank gehört mit einer Bilanzsumme von 145 Mrd. EUR zu den führenden deutschen Geschäftsbanken. Zu den Kerngeschäftsfeldern zählen das Geschäft mit Firmenkunden, Privat- und Geschäftskunden einschließlich Private Banking sowie Spezialfinanzierungen im Energie- und Infrastruktursektor, die Flugzeugfinanzierungen und die gewerbliche Immobilienfinanzierung. Die Bank hat ihren Sitz in Hannover, Braunschweig und Magdeburg und verfügt über Niederlassungen in Bremen, Oldenburg, Hamburg, Schwerin, Düsseldorf, München und Stuttgart. Außerhalb Deutschlands ist die NORD/LB mit einer Pfandbriefbank (NORD/LB Covered Bond Bank) in Luxemburg sowie mit Niederlassungen in London, New York, Singapur und Shanghai vertreten.

www.nordlb.de

Wenn Sie unsere Presse-Informationen nicht weiter erhalten wollen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter >presse@nordlb.de. Hinweise zum Datenschutz und zum Widerrufsrecht finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter >https://www.nordlb.de/rechtliches/datenschutz/

Ansprechpartner

NORD/LB Unternehmenskommunikation
Friedrichswall 10
30159 Hannover



Archiv-Suche


Presse-Verteiler

Sie sind Journalist und möchten in unseren Presse-Verteiler aufgenommen werden, damit Sie regelmäßig die NORD/LB Presse-Informationen erhalten? Dann nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

>Presse-Verteiler