24.04.2018

NORD/LB und Siemens Financial Services finanzieren Windpark in Süditalien

Die NORD/LB Norddeutsche Landesbank und die Siemens Financial Services finanzieren für den dänischen Projektentwickler European Energy A/S. den Bau und anschließenden Betrieb eines Windparks in Italien mit einem Finanzierungsvolumen von insgesamt rund 52 Mio. Euro.

Der Windpark „Bosco Le Piane“ mit einer Gesamtleistung von 39 Megawatt (MW) befindet sich in der Region Basilikata in Süditalien. Der Park besteht aus 13 direkt angetriebenen Windturbinen des Herstellers Siemens Gamesa Renewable Energy mit jeweils 3 MW Leistung und wird zukünftig rund 35.000 Haushalte mit Strom versorgen. Die Inbetriebnahme des Windparks ist in der zweiten Jahreshälfte 2018 geplant. Das Bosco-Le-Piane-Projekt ist aktuell der größte im Bau befindliche Windpark in Italien.

Marco Wedemeier, Senior Director bei der NORD/LB in London, sagte: "Wir freuen uns den Financial Close für diese Windfarm erfolgreich erreicht zu haben, wobei wir das sehr professionelle Team von European Energy mit NORD/LB Strukturierungs-Know-how und Engagement von Anfang an begleiten durften. In Italien bleibt der Erneuerbare Energien Sektor für selektiv ausgewählte Projekte für die NORD/LB interessant. In den letzten Jahren wurden daher von uns bereits Projekte in einem Umfang von mehr als 200 MW finanziert."

Siobhan Smyth, Leiterin Energy Finance bei Siemens Financial Services, sagte: „Das ist der vierte großflächige Onshore-Windpark, den Siemens Financial Services zur Unterstützung seiner wichtigsten Kunden, zu denen Siemens Gamesa Renewable Energy gehört, in Italien finanziert. Wir sehen noch viele Möglichkeiten für  weitere Projektentwicklungen für Erneuerbare Energie in der Region und sind stolz darauf, saubere Energie nach Europa zu bringen.“

Knud Erik Andersen, Gründer und CEO der European Energy A/S, äußerte sich zufrieden: „ Wir freuen uns,  dass wir das Windpark-Projekt  Bosco Le Piane gemeinsam mit der NORD/LB und Siemens Financial Services realisieren. Italien entwickelt sich zunehmend zu einem unserer Kernmärkte, da die Regierung des Landes die Energiewende intensiv fördert. Daher sehen wir auch zukünftig Möglichkeiten für weitere Projektentwicklungen in Italien.

Die NORD/LB hat für den Projektentwickler European Energy A/S. in 2016 bereits den Windpark Oppido in Italien, ebenfalls in der Region Basilikata, sowie den in Deutschland errichteten Windpark Gilmerdingen im Heidekreis (Niedersachsen) finanziert.  


Über die NORD/LB
Die NORD/LB Norddeutsche Landesbank gehört mit einer Bilanzsumme von 165 Mrd. EUR zu den führenden deutschen Geschäftsbanken. Zu den Kerngeschäftsfeldern zählen Strukturierte Finanzierungen im Energie- und Infrastruktursektor, die Schiffs- und Flugzeugfinanzierung, das Firmenkundengeschäft, die gewerbliche Immobilienfinanzierung, das Kapitalmarktgeschäft sowie Privat-und Geschäftskunden einschließlich Private Banking. Die Bank hat ihren Sitz in Hannover, Braunschweig und Magdeburg. Die NORD/LB verfügt zudem über Niederlassungen in Bremen, Oldenburg, Hamburg, Schwerin, Düsseldorf, München, und Stuttgart. Außerhalb Deutschlands ist die NORD/LB mit einer Pfandbriefbank (NORD/LB Covered Bond Bank) in Luxemburg sowie mit Niederlassungen in London, New York, Singapur und Shanghai vertreten.

Ansprechpartner

NORD/LB Medien und Kommunikation
Friedrichswall 10
30159 Hannover


Archiv-Suche


Presse-Verteiler

Sie sind Journalist und möchten in unseren Presse-Verteiler aufgenommen werden, damit Sie regelmäßig die NORD/LB Presse-Informationen erhalten? Dann nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

>Presse-Verteiler