24.05.2016

NORD/LB und FI-TS erweitern langfristige Zusammenarbeit

Die NORD/LB Norddeutsche Landesbank und Finanz Informatik Technologie Service (FI-TS) haben zum 09.05.2016 einen neuen IT-Dienstleistungs-Vertrag geschlossen. Zusätzlich zum Betrieb der Mainframes und der SAP-Infrastruktur übernimmt FI-TS alle wesentlichen Enterprise Systeme mit 160 Applikationen, den Datenbank- und Middleware-Betrieb sowie den technischen Applikationsbetrieb. Das Umsatzvolumen des neuen Vertrages liegt im mittleren zweistelligen Millionenbereich. Der Vertrag läuft bis Ende 2022. NORD/LB und FI-TS legen mit dieser Zusammenarbeit auch die Grundlagen für weitere IT-strategische Initiativen im Landesbankenumfeld.

„Wir übergeben weitere IT-Aufgaben an FI-TS, um auf Basis der bisherigen guten Zusammenarbeit auch hier von der sehr guten Qualität in der Leistungserbringung profitieren zu können. Die Professionalität und Erfahrung unseres Partners sind wichtige Voraussetzungen, um zukünftig die IT-Infrastruktur zu vereinheitlichen und den regulatorischen Anforderungen vollumfänglich gerecht zu werden“, erläutert Stephan Tillack, Head of Group IT der NORD/LB, die Entscheidung.

Bereits gestartet sind die Migrationsprojekte für den Umzug der Anwendungssysteme, die Übergabe des Datenbank- und Middleware-Betriebs sowie den technischen Applikationsbetrieb. Bis Ende Oktober 2017 wird im Rahmen der Migration die IT-Infrastruktur komplett ausgetauscht, so dass die NORD/LB von einer modernen und innovativen IT profitieren kann, die auf die Bedürfnisse von Landesbanken ausgerichtet ist. Gleichzeitig kann die Landesbank durch Synergie- und Skaleneffekte zukünftig Kosten einsparen. „Die Entscheidung der NORD/LB ist für FI-TS eine wichtige Anerkennung als führender IT-Provider von Landesbanken“, führt Dr. Walter Kirchmann, Vorsitzender der Geschäftsführung von FI-TS, aus. „Damit hat sich ein weiteres großes Unternehmen in der langjährigen Zusammenarbeit für die Ausweitung des Leistungsschnitts bis hin zum Anwendungsbetrieb entschieden.“


Über Finanz Informatik Technologie Service (FI-TS)
FI-TS ist ein innovativer IT-Partner der Finanzwirtschaft. Das IT-Outsourcing-Unternehmen unterstützt private Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister mit standardisierten IT-Dienstleistungen. Das Unternehmen hat sich über Jahre hinweg eine profunde Marktstellung im Bankensektor erarbeitet und bietet ein ebenso attraktives IT-Angebot für Versicherungen an.

Mit der FI-TS Finance Cloud hat der IT-Provider schon frühzeitig eine innovative und Regulierungskonforme Cloud-Lösung für die Finanzwirtschaft realisiert. Dank der ausgewiesenen IT- und Branchenexpertise entscheiden sich immer mehr private Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister für eine langfristige Zusammenarbeit mit FI-TS.

In der Unternehmenszentrale in Haar bei München und an den Standorten Düsseldorf, Hannover, Nürnberg, Offenbach und Stuttgart arbeiten rund 1.030 Mitarbeiter. Der Umsatz beträgt 329 Millionen Euro (12/2015). Aktuell setzen unter anderem folgende Kunden auf die Expertise von FI-TS:

  • Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), BayernLB, Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba), NordLB, Deutsche Kreditbank, quirin bank und die Bank of Scotland.
  • DekaBank, Deutsche WertpapierService Bank und LBS IT,
  • Versicherungskammer Bayern, Provinzial Nord-West und Sparkas-senVersicherung Informatik.

Über die NORD/LB
Die NORD/LB Norddeutsche Landesbank gehört mit einer Bilanzsumme von 182 Mrd. EUR zu den führenden deutschen Geschäftsbanken. Zu den Kerngeschäftsfeldern zählen Strukturierte Finanzierungen im Energie- und Infrastruktursektor, die Schiffs- und Flugzeugfinanzierung, das Firmenkundengeschäft, die gewerbliche Immobilienfinanzierung, das Kapitalmarktgeschäft sowie Privat-und Geschäftskunden. Die Bank hat ihren Sitz in Hannover, Braunschweig und Magdeburg sowie Niederlassungen in Düsseldorf, Hamburg, München, Schwerin und Stuttgart. Außerhalb Deutschlands ist die NORD/LB mit einer Pfandbriefbank (NORD/LB Covered Bond Bank) in Luxemburg sowie mit Niederlassungen in London, New York, Singapur und Shanghai vertreten.

Ansprechpartner

NORD/LB Medien und Kommunikation
Friedrichswall 10
30159 Hannover


Archiv-Suche


Presse-Verteiler

Sie sind Journalist und möchten in unseren Presse-Verteiler aufgenommen werden, damit Sie regelmäßig die NORD/LB Presse-Informationen erhalten? Dann nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

>Presse-Verteiler