09.12.2019

NORD/LB-Mitarbeiter spenden privat Geschenke für 330 bedürftige Kinder

  • 11 Jahre Mitarbeiter-Aktion Weihnachtswünschebaum
  • Spendenvolumen von mehr als 7.000 Euro

330 Kinder und Jugendliche aus bedürftigen Familien freuen sich in diesem Jahr über ein ganz besonderes Geschenk zum Weihnachtsfest. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der NORD/LB Norddeutsche Landesbank haben in Eigenregie Geschenkwünsche eingesammelt, diese unter sich aufgeteilt und die Geschenke aus privaten Mitteln besorgt.

Insgesamt sind mit der Aktion Bar- und Sachspenden im Wert von mehr als 7.000 Euro zusammengekommen. Die Kinder und Jugendlichen werden in den Organisationen Ahlemer Mahlzeit, KID Kinderhaus Hannover, AWO Kita Elmstraße, Stiftung Bethel mit dem Birkenhof sowie Butze 22 betreut. Die Altersspanne reicht vom Babyalter bis zu ca. 17jährigen Schulkindern.
Rund 330 Wünsche wurden von den Kindern und Jugendlichen auf Kärtchen geschrieben und von Mitarbeiterinnen der NORD/LB an einen Weihnachtsbaum im Foyer der Bank gehängt. Die Wünsche reichten vom klassischem Spielzeug wie Puppen, Lego und Autos über Gesellschaftsspiele und Bastelzubehör bis hin zu notwendigen Ausstattungstücken wie Sportschuhe und Kleidung. Besonders beliebt bei den Kindern waren in diesem Jahr sogenannte L.O.L. Surprise Dolls (Überraschungspuppen plus Zubehör).

Thomas Bürkle, Vorstandsvorsitzender der NORD/LB, hat die Geschenke am heutigen Montag stellvertretend für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an die betreuenden Einrichtungen übergeben: „Es freut mich zu sehen, wie sich die Kolleginnen und Kollegen die Karten am Weihnachtswünschebaum aussuchen und sich kurz darauf Berge von schön verpackten Geschenken in unseren Lagerräumen ansammeln. Ein buntes, liebevolles Durcheinander, das mir zeigt, mit wie viel Mitgefühl und Engagement sich die NORD/LBler der Kinderwünsche annehmen.“


Über die NORD/LB
Die NORD/LB Norddeutsche Landesbank gehört mit einer Bilanzsumme von 147 Mrd. EUR zu den führenden deutschen Geschäftsbanken. Zu den Kerngeschäftsfeldern zählen das Geschäft mit Firmenkunden, Privat- und Geschäftskunden einschließlich Private Banking sowie Spezialfinanzierungen im Energie- und Infrastruktursektor, die Flugzeugfinanzierungen und die gewerbliche Immobilienfinanzierung. Die Bank hat ihren Sitz in Hannover, Braunschweig und Magdeburg und verfügt über Niederlassungen in Bremen, Oldenburg, Hamburg, Schwerin, Düsseldorf, München und Stuttgart. Außerhalb Deutschlands ist die NORD/LB mit einer Pfandbriefbank (NORD/LB Covered Bond Bank) in Luxemburg sowie mit Niederlassungen in London, New York, Singapur und Shanghai vertreten.

Ansprechpartner

NORD/LB Unternehmenskommunikation
Friedrichswall 10
30159 Hannover


Archiv-Suche


Presse-Verteiler

Sie sind Journalist und möchten in unseren Presse-Verteiler aufgenommen werden, damit Sie regelmäßig die NORD/LB Presse-Informationen erhalten? Dann nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

>Presse-Verteiler