29.05.2013

NORD/LB Horizont Fonds verbessert Rating auf „AA+”

Der NORD/LB Horizont Fonds ist von der TELOS GmbH mit „AA+” geratet worden. Der Fonds wurde im Jahr 2009 von der NORD/LB Luxembourg, einer 100-prozentigen Tochter der NORD/LB Norddeutsche Landesbank, für private Anleger aufgelegt und wurde bisher mit „AA” geratet. „Die Heraufstufung auf ein Rating von „AA+” unterstreicht die Qualität unseres Fondsmanagements”, sagt Harry Rosenbaum, CEO der NORD/LB Luxembourg.

Für das Rating wurden die Qualität des Investmentprozesses, die Wertentwicklung und das Managementteam analysiert. Das Fondsmanagement orientiert sich an Vorgaben eines übergeordneten Anlageausschusses, der aus Experten des Research und des Private Banking des NORD/LB Konzerns besteht. Der NORD/LB Horizont Fonds ist zum öffentlichen Vertrieb in Deutschland und Luxembourg zugelassen und wird über die Private Banking Einheiten der Braunschweigischen Landessparkasse, der Bremer Landesbank, NORD/LB Luxembourg und der NORD/LB vertrieben. „Mit dem Horizont Fonds haben wir auf den Bedarf unserer Kunden reagiert und den ersten Anti-Inflationsfonds aufgelegt”, so Rosenbaum.

Der NORD/LB Horizont Fonds ist ein aktiv gemanagter Multi-Assetklassen-Fonds, bei dem Inflationsschutz und Kapitalerhalt bei stetiger Wertentwicklung vorrangige Ziele sind. „Der Fonds investiert in verschiedene Anlageklassen wie inflationsgeschützte Anleihen, Immobilien, Gold und Mikrofinanz”, erklärt Fondsmanager Dr. Ferdinand Verweyen von der NORD/LB Luxembourg. Trotz der Investition in alternative Assetklassen hat der Horizont Fonds eine tägliche Preisstellung.

Ansprechpartner

NORD/LB Medien und Kommunikation
Friedrichswall 10
30159 Hannover


Archiv-Suche


Presse-Verteiler

Sie sind Journalist und möchten in unseren Presse-Verteiler aufgenommen werden, damit Sie regelmäßig die NORD/LB Presse-Informationen erhalten? Dann nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

>Presse-Verteiler