09.12.2016

NORD/LB finanziert zwei Windparks in Niedersachsen und Italien

Die NORD/LB Norddeutsche Landesbank finanziert zwei Windparks für den dänischen Projektentwickler European Energy A/S.

Im bereits bestehenden Windpark Gilmerdingen im Heidekreis (Niedersachsen) werden im Rahmen eines Repowering die älteren Anlagen durch effizientere und leistungsstärkere Turbinen ersetzt. Ab Mitte 2017 produzieren dort sechs Windenergieanlagen des spanischen Herstellers Gamesa umweltfreundlichen Strom. Die Gesamtleistung des Windparks beträgt dann 12 MW.

Im Windpark Oppido in der Provinz Potenza in der Basilikata/Italien werden ab Dezember dieses Jahres insgesamt  zehn Anlagen des Typs V110 2 MW des dänischen Herstellers Vestas errichtet.   Der 20 MW-Windpark Oppido ist eines der letzten Projekte, das unter dem aktuellen Tenderverfahren in Italien mit einem Einspeisetarif ans Netz gebracht wird. European Energy A/S als erfahrener Projektentwickler ist auch für die Errichtung des Windparks verantwortlich.         

Knud Erik Andersen, Gründer und CEO der European Energy A/S, äußerte sich zufrieden: ”Die beiden Projekte sind eine wichtige Erweiterung der Geschäftsbeziehung zwischen der NORD/LB und European Energy. Wir freuen uns, auf dieser Basis weitere Projekte zu realisieren, mit denen wir noch mehr Bürger in Deutschland und Italien mit kostengünstigem und umweltfreundlichem Strom versorgen können. Die NORD/LB ist für uns ein verlässlicher und professioneller Partner mit starker lokaler Expertise“.

„Die NORD/LB bringt mit der Finanzierung des Windparks Gilmerdingen die Energiewende in unserem Kernland Niedersachsen weiter voran“, so Christoph Trestler, Generalbevollmächtigter der NORD/LB. „Gleichzeitig zeigt die italienische Transaktion erneut, dass die NORD/LB mit ihrem Strukturierungs-Know-How auch international führend ist und Kunden parallel in mehreren Märkten bedienen kann“.

Ansprechpartner

NORD/LB Medien und Kommunikation
Friedrichswall 10
30159 Hannover


Archiv-Suche


Presse-Verteiler

Sie sind Journalist und möchten in unseren Presse-Verteiler aufgenommen werden, damit Sie regelmäßig die NORD/LB Presse-Informationen erhalten? Dann nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

>Presse-Verteiler