10.01.2020

Moody’s hebt Ratings für NORD/LB um zwei Stufen an

  • Alle wichtigen Ratings wieder im Investment-Grade-Bereich
  • Bürkle: „Upgrade bestätigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“
  • Auch Fitch Ratings und DBRS würdigen Umsetzung der Kapitalmaßnahmen

Die Ratingagentur Moody’s hat die Langfristratings für die NORD/LB Norddeutsche Landesbank um zwei Stufen von Baa2 auf A3 angehoben. Damit befinden sich alle wichtigen Ratings der NORD/LB einschließlich des Ratings für Einlagen wieder im Investment-Grade-Bereich. Der Ausblick wurde auf stabil gesetzt.

Thomas Bürkle, Vorstandsvorsitzender der NORD/B, sagte: „Das deutliche Rating-Upgrade um gleich zwei Stufen ist eine Bestätigung dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir haben mit der Umsetzung der Kapitalmaßnahmen, dem konsequenten Abbau des Schiffsfinanzierungsportfolios sowie der eingeleiteten Restrukturierung wichtige Weichenstellungen für die Neuaufstellung der Bank vorgenommen. Die Ratingverbesserung ist für uns Ansporn, die Transformation der NORD/LB weiter voranzutreiben.“

Bereits zu Beginn des Jahres hatten die beiden Agenturen DBRS und Fitch Ratings ihre Überprüfungen für die Ratings der NORD/LB abgeschlossen und einen positiven (DBRS) bzw. einen stabilen (Fitch) Ausblick vergeben. Zudem hat Fitch das Finanzkraft-Rating für die NORD/LB auf „bb+“ hochgesetzt. Alle Anpassungen wurden mit der erfolgreichen Umsetzung der Kapitalmaßnahmen zum Jahresende 2019 begründet.


Über die NORD/LB
Die NORD/LB Norddeutsche Landesbank gehört mit einer Bilanzsumme von 145 Mrd. EUR zu den führenden deutschen Geschäftsbanken. Zu den Kerngeschäftsfeldern zählen das Geschäft mit Firmenkunden, Privat- und Geschäftskunden einschließlich Private Banking sowie Spezialfinanzierungen im Energie- und Infrastruktursektor, die Flugzeugfinanzierungen und die gewerbliche Immobilienfinanzierung. Die Bank hat ihren Sitz in Hannover, Braunschweig und Magdeburg und verfügt über Niederlassungen in Bremen, Oldenburg, Hamburg, Schwerin, Düsseldorf, München und Stuttgart. Außerhalb Deutschlands ist die NORD/LB mit einer Pfandbriefbank (NORD/LB Covered Bond Bank) in Luxemburg sowie mit Niederlassungen in London, New York, Singapur und Shanghai vertreten.

Ansprechpartner

NORD/LB Unternehmenskommunikation
Friedrichswall 10
30159 Hannover


Archiv-Suche


Presse-Verteiler

Sie sind Journalist und möchten in unseren Presse-Verteiler aufgenommen werden, damit Sie regelmäßig die NORD/LB Presse-Informationen erhalten? Dann nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

>Presse-Verteiler