13.09.2017

Erneute Auszeichnung für Research-Team der NORD/LB

Das Research der NORD/LB Norddeutschen Landesbank hat in einem internationalen Ranking erneut eine Top-Platzierung erzielt. Beim Fixed Income Research Survey 2017 des renommierten Finanzmarktmagazins Euromoney konnte die NORD/LB in der Kategorie Covered Bonds & Pfandbriefe den neunten Platz belegen und wurde damit das vierte Jahr in Folge in die Top 10 der besten Analysten weltweit gewählt. Im Vorjahr hatte die NORD/LB hier mit dem zehnten Platz erfolgreich abgeschnitten. Der Studie liegt eine global durchgeführte Umfrage unter institutionellen Investoren zugrunde.

Das Fixed Income-Research der NORD/LB erstellt Studien zu Anleihen, die von öffentlichen Emittenten, Banken und Unternehmen begeben werden. Dabei werden sowohl Einzeltitel analysiert als auch allgemeine Markteinschätzungen abgegeben. Zum Aufgabengebiet gehört auch die Analyse von Covered Bonds, zu denen unter anderem auch deutsche Pfandbriefe zählen.


Über die NORD/LB
Die NORD/LB Norddeutsche Landesbank gehört mit einer Bilanzsumme von 169 Mrd. EUR zu den führenden deutschen Geschäftsbanken. Zu den Kerngeschäftsfeldern zählen Strukturierte Finanzierungen im Energie- und Infrastruktursektor, die Schiffs- und Flugzeugfinanzierung, das Firmenkundengeschäft, die gewerbliche Immobilienfinanzierung, das Kapitalmarktgeschäft sowie Privat-und Geschäftskunden. Die Bank hat ihren Sitz in Hannover, Braunschweig und Magdeburg. In Bremen und Oldenburg betreibt sie unter der Marke BLB schwerpunktmäßig das Geschäft mit norddeutschen Firmenkunden, inländischer Windenergiefinanzierung und Private Banking. Die NORD/LB verfügt zudem über Niederlassungen in Düsseldorf, Hamburg, München, Schwerin und Stuttgart. Außerhalb Deutschlands ist die NORD/LB mit einer Pfandbriefbank (NORD/LB Covered Bond Bank) in Luxemburg sowie mit Niederlassungen in London, New York, Singapur und Shanghai vertreten.

Ansprechpartner

NORD/LB Medien und Kommunikation
Friedrichswall 10
30159 Hannover


Archiv-Suche


Presse-Verteiler

Sie sind Journalist und möchten in unseren Presse-Verteiler aufgenommen werden, damit Sie regelmäßig die NORD/LB Presse-Informationen erhalten? Dann nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

>Presse-Verteiler