10.12.2012

Dr. Johannes-Jörg Riegler zum Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der NORD/LB berufen

Der Aufsichtsrat der NORD/LB Norddeutschen Landesbank hat in seiner Sitzung am (heutigen) Montag Dr. Johannes-Jörg Riegler (48) zum Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Bank berufen. Riegler ist u.a. für das Verbundgeschäft mit den Sparkassen und als Chief Risk Officer für Risikomanagement und -steuerung des NORD/LB Konzerns zuständig. Die Position des Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden war seit Mitte letzten Jahres vakant und wurde von Riegler bislang bereits kommissarisch wahrgenommen.

Nach beruflichen Stationen bei der Deutschen Bank und im HVB-Konzern war Riegler im Oktober 2005 in den Vorstand der NORD/LB gewechselt. Er leitete eine Neuausrichtung des gesamten Risikomanagements der Bank ein. „Herr Dr. Riegler steht wie kein anderer für die konservative Risikopolitik der Bank, die sich in der Finanzkrise als ausgesprochen erfolgreich und solide erwiesen hat. Außerdem sorgt er für einen guten Draht zu den Verbundsparkassen”, erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende und Niedersächsische Finanzminister Hartmut Möllring.

Ansprechpartner

NORD/LB Medien und Kommunikation
Friedrichswall 10
30159 Hannover


Archiv-Suche


Presse-Verteiler

Sie sind Journalist und möchten in unseren Presse-Verteiler aufgenommen werden, damit Sie regelmäßig die NORD/LB Presse-Informationen erhalten? Dann nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

>Presse-Verteiler