13.12.2012

Aktion Weihnachtswünschebaum im vierten Jahr

  • NORD/LB Mitarbeiter spenden privat Geschenke für bedürftige Kinder
  • Spendenvolumen von mehr als 8.000 Euro

Bereits zum vierten Mal in Folge haben Mitarbeiter der NORD/LB Norddeutsche Landesbank in Eigenregie einen Weihnachtswünschebaum organisiert. Das Ziel dieser Aktion ist es, bedürftigen Kindern in Hannover einen Wunsch zum Weihnachtsfest zu erfüllen. Insgesamt sind Bar- und Sachspenden im Wert von mehr als 8.000 Euro zusammengekommen.

Die Kinder werden in den Organisationen Kindertreffpunkt butze 22, Ahlemer Tafel, KID Kinderhaus Hannover und der Kindertagesstätte Im Wiesengrunde betreut. Ein zusätzlich gespendeter Barbetrag geht an den Deutschen Kinderhospizverein e.V.

Rund 370 Kinder füllten Wunschkärtchen aus, die an einen Weihnachtsbaum im Foyer der NORD/LB gehängt wurden. Der Wert des jeweiligen Geschenkes sollte bei 20 Euro liegen. Mitarbeiter konnten die Kärtchen durchsehen und Wünsche auswählen. Diese Geschenke besorgten sie privat und aus eigenen Mitteln und verpackten sie weihnachtlich. Die Kinder wünschten sich nicht nur klassische Spielzeuge, sondern zum Teil auch notwendige Teile der Grundausstattung wie warme Pullover, Mützen und Handschuhe.

Am heutigen 14. Dezember hat der Vorstandsvorsitzende der NORD/LB, Dr. Gunter Dunkel, die Geschenke stellvertretend für die Mitarbeiter an Repräsentanten der betreuenden Organisationen übergeben. Dunkel hatte selbst an der Aktion teilgenommen und ein Geschenk gespendet. Bei der Übergabe der Geschenke würdigte er besonders die Tatsache, dass die Aktion allein auf der Eigeninitiative des internen Organisationsteams sowie der Mitarbeiterschaft der NORD/LB beruhe: „Der Weihnachtswünschebaum zeigt, dass die Menschen in unserer Bank ihre soziale Verantwortung ernst nehmen und bereit sind, sich persönlich und unbürokratisch für benachteiligte Kinder in unserer Stadt einzusetzen.”

Ansprechpartner

NORD/LB Medien und Kommunikation
Friedrichswall 10
30159 Hannover


Archiv-Suche


Presse-Verteiler

Sie sind Journalist und möchten in unseren Presse-Verteiler aufgenommen werden, damit Sie regelmäßig die NORD/LB Presse-Informationen erhalten? Dann nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

>Presse-Verteiler