NORD/LB Magdeburg

Breiter Weg

Vorschau • JPG Download • TIF
in Pixel: 640x400
in DPI: 300x300
in Pixel: 1890x1180
in DPI: 300x300
>Vorschau anzeigen >Download starten (ZIP, 3,5 MB)

Breiter Weg

Vorschau • JPG Download • TIF
in Pixel: 640x400
in DPI: 300x300
in Pixel: 1890x1180
in DPI: 300x300
>Vorschau anzeigen >Download starten (ZIP, 3,3 MB)

Breiter Weg

Vorschau • JPG Download • TIF
in Pixel: 640x400
in DPI: 300x300
in Pixel: 1890x1180
in DPI: 300x300
>Vorschau anzeigen >Download starten (ZIP, 3,8 MB)

NORD/LB Magdeburg

Der 2002 fertig gestellte Hauptsitz der NORD/LB in Magdeburg, Breiter Weg 7, verfügt über rund 600 Büroarbeitsplätze, die zu ungefähr 65 Prozent von der NORD/LB und der Investitionsbank Sachsen-Anhalt genutzt werden.

Die Fassade besteht aus ca. 275 Tonnen Natursteinplatten aus zartblau geädertem Quarzit Azul Macaubas aus Bahia/Brasilien.

Der von allen Seiten offen und für Passanten einsichtig gestaltete Gebäudekomplex hat seit seiner Eröffnung zu einer deutlichen Belebung des Domplatzes beigetragen, unter anderem auch durch die Vermietung von Ladenflächen an den gehobenen Einzelhandel und Gastronomiebetriebe. Vis-à-vis des Magdeburger Hauptsitzes befindet sich das letzte von Friedensreich Hundertwasser konzipierte Bauwerk, die "Grüne Zitadelle".

NORD/LB Magdeburg

Eröffnet: Oktober 2002
Bruttogrundfläche: 31.900 qm (ohne Tiefgarage)
Hauptnutzfläche: 9.000 qm
Grundstücksfläche: 9.100 qm
Umbauter Raum: 122.000 cbm (ohne Tiefgarage)
Fassade: 275 Tonnen Natursteinplatten (Quarzit Azul Macaubas)
Anzahl Stockwerke: 5, z. T. 2- bzw. 3-geschossige Dachaufbauten
Gebäudehöhe: ca. 28 m
Büroarbeitsplätze: ca. 600
Stellplätze in der Tiefgarage (2 Geschosse): 370
Architekturbüro: Bolles + Wilson, Münster

Ansprechpartner

NORD/LB Medien und Kommunikation
Friedrichswall 10
30159 Hannover


Urheberrechtlicher Schutz

Die von der NORD/LB bereitgestellten Fotos unterliegen dem urheberrechtlichen Schutz. Sie dürfen ausschließlich für publizistische Zwecke im Rahmen des geltenden Presse- und Urheberrechts verwendet werden. Die NORD/LB nebst Fotograf sind dabei als Quelle anzugeben.