Traineeprogramm Informationstechnologie/ Konzern-IT

Informations-, Organisations- und Prozessmanagement

Der Bereich Informationstechnologie (Konzern-IT) ist zentraler Treiber für sämtliche IT-Themenstellungen im NORD/LB Konzern. Wir verantworten die gesamte IT-Wertschöpfungskette, von der IT-Anforderung, über die Umsetzung in Projekten, bis hin zur Bereitstellung der IT-Anwendungen. Als Konzern IT sorgen wir für den Betrieb der IT-Infrastruktur und Anwendungslandschaft inkl. der konzernweiten Datenintegration. Wir haben den Steuerungsauftrag für die IT-Kosten, die IT-Strategie und IT-Architektur. 

Weitere Informationen:

>Steckbrief Konzern-IT & Organisationsmanagement (PDF, 98 KB)

Traineeprogramm Informationstechnologie/ Konzern-IT

Individuelle Abstimmung

Gegen Ende der Orientierungsphase erfolgen Einzelgespräche zwischen den Trainees und der Traineebetreuung, in denen die ersten Monate des Programms reflektiert und die weiteren Einsatzstationen für die Vertiefungsphase abgestimmt werden.

Hierbei entscheiden sich die Trainees in Abstimmung mit den Bereichen, welche Vertiefungsrichtung sie innerhalb dieser einschlagen werden. Im Laufe der Vertiefungsphase wird diese unter Berücksichtigung der Vorkenntnisse der Trainees individuell auf den entsprechenden Zielbereich ausgerichtet.

Darüber hinaus wird im Rahmen des Traineeprogramms die Gelegenheit zur Mitarbeit in Projekten geboten. Durch Informationsveranstaltungen und Seminare sowie regelmäßigen Englisch-Unterricht in Kleingruppen wird das Traineeprogramm abgerundet.

Traineeprogramm Informationstechnologie/ Konzern-IT

Betriebswirtschaftlich bzw. informationstechnologisch orientiertes Studium

Sie sollten über einen sehr guten bis guten Studienabschluss in einer der folgenden Fachrichtungen verfügen:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Wirtschafts-/Informatik
  • Wirtschafts-/Mathematik
  • oder eines anderen betriebswirtschaftlich/informationstechnologisch geprägten Studienganges

Besonders freuen wir uns, wenn Sie bereits einen konkreten Bankbezug aufweisen können und/oder erste praktische Erfahrungen im Organisations-/IT-Umfeld gesammelt haben. Dies kann durch eine im Vorfeld des Studiums absolvierte Ausbildung, durch Praktika oder Studienschwerpunkte dokumentiert werden. Aber auch Bewerber/-innen ohne Bankbezug sind für uns interessant, wenn ihr Werdegang durch unterschiedliche Aktivitäten geprägt ist, die auf großes Engagement und vielfältige Interessen schließen lassen.

Gute englische Sprachkenntnisse, Mobilität und einen sicheren Umgang mit der EDV setzen wir voraus.

Neben den einzelnen Stationen des Werdegangs sind uns die "Soft Skills" unserer Trainees besonders wichtig:

  • Kunden- und Vertriebsorientierung
  • Teamfähigkeit
  • sprachliches Ausdrucksvermögen
  • sicheres und überzeugendes Auftreten
  • ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • unternehmerisches Denken und Handeln

Bewerbungsprozess


Über unser Online-Bewerberportal beantworten Sie bitte im ersten Schritt unsere Fragen zu Ihrer Person, Ihrer schulischen und akademischen Laufbahn und weiteren individuellen Daten. Sie können sich über unser Online-Bewerbungsverfahren bewerben.

Herzlich Willkommen bei Ihrem ersten Schritt in den Freiraum für Leistung!

Das Telefoninterview stellt den ersten persönlichen Kontakt zwischen Ihnen und der Traineebetreuung in der NORD/LB dar.

Ihre schriftliche Bewerbung hat uns überzeugt und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, um einen persönlichen Termin mit Ihnen zu vereinbaren.

Ansprechpartner

Traineeprogramme in 2019:

  • Informationstechnologie

>Bewerben Sie sich jetzt zu Ihrem individuellen Starttermin!

Weitere Informationen:

>Wir als Arbeitgeber
>Unternehmensportrait

Unser Online-Bewerbungsverfahren wird von der PERBILITY GmbH durchgeführt.

Dauer: 01:27
Hochgeladen am: 11.01.2017

Trainee IT, Finanzen, Controlling

An dieser Stelle erhalten Sie einen Einblick in die Traineeprogramme der Fachrichtungen IT, Finanzen und Risiko-Controlling.


>Zur Mediathek