Spezialist:in Rechnungswesen Darlehen und Kontenprodukte (m/w/d), auf zwei Jahre befristet

Eingestellt am: 08.06.2021
Kennziffer: 50100519
Institut: NORD/LB
Standort: Hannover
Karrierestufe: Spezialist/Experte (m/w/d)

Wer wir sind

Unsere Bank gehört zu den führenden deutschen Geschäftsbanken. Kerngeschäftsfelder sind das Geschäft mit Firmenkunden, Privat- und Geschäftskunden einschließlich Private Banking sowie Spezialfinanzierungen im Energie- und Infrastruktursektor, die Flugzeugfinanzierungen und die gewerbliche Immobilienfinanzierung. Mit unserem regionalen Fokus bei gleichzeitiger internationaler Präsenz sind wir gut aufgestellt. Wir wirtschaften solide, nachhaltig und mit hohem Risikobewusstsein. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen in allen Bereichen über Expertise, Zuverlässigkeit und Qualität. Was Sie erwartet? Freiraum für Leistung, der eine familienfreundliche Personalpolitik mit innovativen Work-Life-Angeboten beinhaltet. Denn: Ein faires Miteinander ist für uns selbstverständlich.


Was wir suchen

Für unseren Standort Hannover suchen wir Sie im Bereich der Banksteuerung/ Finanzen als Spezialist:in Rechnungswesen Darlehen und Kontenprodukte (m/w/d). Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und auf zwei Jahre befristet. Sie beraten Zielkunden in ganzheitlichen Treasury Prozessen entlang ihrer Wertschöpfungskette. Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Eigenverantwortliche Durchführung des statistischen Meldewesens (Bilanzstatistik und weitere bankstatistische Meldungen sowie AnaCredit)
  • Unterstützung bei der Erstellung der Groß- und Millionenkreditmeldung
  • Analyse, Konzeptionierung u. Umsetzung regulatorischer Änderungen
  • Aktive Mitarbeit in Projekten mit Meldewesen-Bezug, Übernahme von fachspezifischer Arbeitspaket-Verantwortung bzw. (Teil-)Projektleitung
  • Fachlicher Ansprechpartner für regulatorische Fragestellungen, Begleitung des Neue Produkte-Prozesses und Erstellung fachlicher Stellungnahmen
  • Gestaltung und laufende Optimierung der Meldungs-Prozesse
  • Erstellung von Quartalsabschlüssen nach HGB, IFRS und FinRep (HGB und IFRS) für die Produkte Darlehen und Kontenprodukte der AöR
  • Fachlich inhaltliche Interpretation der zu produzierenden Daten vom Forecast bis zur Analyse der Ist-Ergebnisse im Zusammenspiel mit allen beteiligten Fachbereichen
  • Ansprechpartner:in für das gesamte Haus in allen Fragen zur handelsrechtlichen Rechnungslegung der betreuten Produkte
  • Erstellung von Konzepten zur Umsetzung von Änderungen zur Bilanzierung und Bewertung der betreuten Produkte
  • Mitarbeit in rechnungslegungsbezogenen Projekten („Neue Banksteuerung“)

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Umfangreiche Kenntnisse und idealerweise Praxiserfahrung in der HGB-/IFRS-Rechnungslegung
  • Erweiterte Kenntnisse von Finanzmarktprodukten (HGB und IFRS)
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erweiterte IT-Kenntnisse (MS-Office, SAP FI/BW/BA)
  • Ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeiten verbunden mit einem hohen Maß an Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Konfliktfähigkeit und Teamfähigkeit

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unbedingt unter Angabe der achtstelligen Kennziffer, Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail (max. 5 MB).

NORD/LB Personal
Marja Kowalewski

marja.kowalewski@nordlb.de

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Marja Kowalewski unter der Telefonnummer +49 (0) 511 361-7679 oder per E-Mail gerne zur Verfügung.