SPOT Design, Datenmanager (m/w/d)


Wer wir sind

Die Norddeutsche Landesbank beschäftigt konzernweit über 5.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dafür sorgen, dass unser Geschäftsmodell solide und nachhaltig ist und mit hohem Risikobewusstsein umgesetzt wird.

In den verschiedensten Geschäftsfeldern, mittelständisches Firmenkundengeschäft, Privat- und Geschäftskunden, Erneuerbare Energien und Infrastrukturprojekte und Flugzeugfinanzierungen, bringen die Beschäftigten ihr vielschichtiges Wissen permanent ein. Selbstverständlich sind für uns eine familienbewusste Personalpolitik und ein faires Miteinander. Die zentralen Unternehmenswerte, die die Grundlage unserer Leistungskultur bilden, sind im täglichen Arbeitsleben von großer Bedeutung. Die NORD/LB gewährt ihrem Personal dafür den notwendigen Freiraum – Freiraum für Leistung. Sind Sie bereit, diesen Freiraum zu nutzen?


Was wir suchen

Für unseren Standort Hannover suchen wir Sie als Datenmanager (m/w/d) für unseren Bereich SPOT Design. Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Administration, Betreuung und Weiterentwicklung der in unserem Data-Lab erprobten Datenmanagement-Architektur (u.a. DB2-Server, Neo4J Graphendatenbank)
  • Beratung, Begleitung und Umsetzung fachlicher Datenauswertungen und Datenanalyseanforderungen / Interpretation von technischen Datenmodellen
  • Mitwirkung bei Konzeption und Umsetzung einer mehrdimensionalen Data-Tagging Systematik zur Abbildung einer zukunftsfähigen Data-Governance
  • Begleitung von Architekturthemen im Big Data-Umfeld und Integration neuer Technologien / Designentscheidungen
  • Erstellung von Auswertungen / Datenbestellungen inkl. Be- und Entladungen von Systemen

Was Sie mitbringen

Für diese Position erfüllen Sie idealerweise folgende Voraussetzungen:

  • Studium der Wirtschaftsinformatik / Informatik  oder vergleichbare Qualifikationen
  • Gutes Verständnis von bankfachlichen Abläufen und Zusammenhängen
  • Strukturierendes Verständnis für Daten und Datenstrukturen (z.B. relational, graphenartig, etc.)
  • Erfahrung mit Linux Betriebssystemen, sowie sehr gute Kenntnisse von Big Data Oeko-Systemen (Hadoop)
  • Sehr gute SQL-Fähigkeiten, Programmiererfahrung in Python,  Powershell, VBA sowie objektorientierten Sprachen (z.B. Java, C++)
  • Hohe Kommunikationsfähigkeiten verbunden mit sicherem Auftreten und einem hohen Maß an unternehmerischem Denkvermögen
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, hohes Abstraktionsvermögen, sowie hohe Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Kreativität und hohes Interesse an neuen Technologien und Methoden

Eingestellt am
30.12.2019

Kennziffer
50094148

Institut
NORD/LB

Standort
Hannover

Karrierestufe

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann würden wir Sie gern näher kennenlernen. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der oben angegebenen 8-stelligen Kennziffer, Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail mit max. 5 MB Datenvolumen an

NORD/LB Personal
Marja Kowalewski

>marja.kowalewski@nordlb.de

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Marja Kowalewski unter der Telefonnummer +49 (0) 511 361-7679 oder per E-Mail gerne zur Verfügung.