Praktikanten (m/w/d) im Projekt VR-Brille als 3D-Entwickler, 20 Wochenstunden für 6-12 Monate


Wer wir sind

Unsere Bank gehört zu den führenden deutschen Geschäftsbanken. Kerngeschäftsfelder sind das Geschäft mit Firmenkunden, Privat- und Geschäftskunden einschließlich Private Banking sowie Spezialfinanzierungen im Energie- und Infrastruktursektor, die Flugzeugfinanzierungen und die gewerbliche Immobilienfinanzierung. Mit unserem regionalen Fokus bei gleichzeitiger internationaler Präsenz sind wir gut aufgestellt.

Wir wirtschaften solide, nachhaltig und mit hohem Risikobewusstsein.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen in allen Bereichen über Expertise, Zuverlässigkeit und Qualität. Was Sie erwartet? Freiraum für Leistung, der eine familienfreundliche Personalpolitik mit innovativen Work-Life-Angeboten beinhaltet. Denn: Ein faires Miteinander ist für uns selbstverständlich.


Was wir suchen

Als Praktikant (m/w/d) im Projekt VR-Brille unterstützen Sie uns bei folgenden Aufgabenstellungen: 

  • Entwicklung einer VR-Brille für die Simulation von Kundenberatungsgesprächen für unsere Bankkaufleute in der Ausbildung
  • (Weiter-)Entwicklung der VR-Anwendung LIVE für Kundengesprächssimulation
  • Unterstützung des Teams im Tagesgeschäft
     

Was Sie mitbringen

  • Bachelor des Studiengangs Mediendesigninformatik oder Vergleichbarem ab dem 4. Semester
  • Erste praktische Erfahrungen in der C# Programmierung, Umgang mit der Entwicklungsumgebung Unity 3D 2018, Erfahrung mit SteamVR
  • Grundlagenwissen über REST-APIs und Deployment mit Docker wünschenswert

Eingestellt am
07.04.2020

Kennziffer
Praktikant im Projekt VR-Brille als 3D-Entwickler

Institut
NORD/LB

Standort
Hannover

Karrierestufe
Praktikant (m/w/d)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wenn ja, dann bewerben Sie sich bitte direkt online bei uns:

>Bewerberportal für Praktikanten

Unser Online-Bewerbungsverfahren wird von der PERBILITY GmbH durchgeführt.

Sollten Sie nicht alle Qualifikationen mitbringen, zögern Sie bitte nicht, sich trotzdem bei uns zu bewerben.

NORD/LB Personal
Sabine Märkisch

>sabine.maerkisch@nordlb.de

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Sabine Märkisch unter der Telefonnummer +49 (0) 511 361-5181 oder per E-Mail gerne zur Verfügung.