Mitarbeiter (m/w) Vergabeprüfung


Wer wir sind

Die Norddeutsche Landesbank beschäftigt konzernweit über 6.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dafür sorgen, dass unser Geschäftsmodell solide und nachhaltig ist und mit hohem Risikobewusstsein umgesetzt wird.

In den verschiedensten Geschäftsfeldern, mittelständisches Firmenkundengeschäft, Privat- und Geschäftskunden, Erneuerbare Energien und Infrastrukturprojekte, Schiffs- und Flugzeugfinanzierungen, bringen die Beschäftigten ihr vielschichtiges Wissen permanent ein. Selbstverständlich sind für uns eine familienbewusste Personalpolitik und ein faires Miteinander.

Die zentralen Unternehmenswerte, die die Grundlage unserer Leistungskultur bilden, sind im täglichen Arbeitsleben von großer Bedeutung. Die NORD/LB gewährt ihrem Personal dafür den notwendigen Freiraum – Freiraum für Leistung. Sind Sie bereit, diesen Freiraum zu nutzen?


Was wir suchen

Für eine befristete Einstellung von zwei Jahren in unserer Abteilung Öffentliche Kunden/VerwendungsNachweisZentrum am Standort Magdeburg suchen wir einen engagierten Mitarbeiter(m/w). Folgendes Aufgabengebiet erwartet Sie bei uns:

  • Prüfung von Vergabeverfahren öffentlicher und nicht öffentlicher Kunden im Rahmen der Umsetzung von Förderprogrammen der EU-Förderperiode 2014-2020 (2023) anhand der einschlägigen vergaberechtlichen Regelungen
  • Bewertung von Auflagenverstößen in Folge festgestellter Vergabeverstöße unter Beachtung der Förderrichtlinien, des Haushalts- und Verwaltungsrechts sowie einschlägiger EU-Richtlinien
  • Prüfung von Auszahlungsanträgen auf der Grundlage von Rechnungen hinsichtlich der Förderfähigkeit, formalen und rechnerischen Richtigkeit
  • Erarbeitung von Entscheidungsvorschlägen einschl. Votum zur Entscheidungsfindung
  • Abstimmungen mit Kunden, Mitarbeitern des Hauses und Ministerien zu Fragen des Vergaberechts

Was Sie mitbringen

  • Verwaltungswirtschaftliches oder juristisches Hochschulstudium
  • Theoretische Kenntnisse im Vergabe-, Förder- und Verwaltungsrecht sowie im kommunalen Haushaltsrecht
  • Praktische Erfahrungen in der Durchführung von Vergabeverfahren oder der Prüfung von Vergabeverfahren
  • Ausgeprägte organisatorische und analytische Fähigkeiten
  • Sorgfältiger Arbeitsstil verbunden mit der Fähigkeit, Sachverhalte schriftlich präzise und knapp zu formulieren
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Erweiterte EDV-Kenntnisse (insbesondere MS Word und Excel)



Eingestellt am
13.07.2017

Kennziffer
50078655

Institut
Investitionsbank Sachsen-Anhalt

Standort
Magdeburg

Karrierestufe
Spezialist/Experte (m/w)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann würden wir Sie gern näher kennenlernen. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der oben angegebenen 8-stelligen Kennziffer, Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail mit max. 5 MB Datenvolumen an

NORD/LB Personal
Jessica Müller
HR Partner Investitionsbank Sachsen-Anhalt

karriere.investitionsbank@nordlb.de

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Jessica Müller unter der Telefonnummer Telefon 0391/589-8399 oder per E-Mail gerne zur Verfügung.