Experte Meldewesen (m/w/d)


Wer wir sind

Unsere Bank gehört zu den führenden deutschen Geschäftsbanken. Kerngeschäftsfelder sind das Geschäft mit Firmenkunden, Privat- und Geschäftskunden einschließlich Private Banking sowie Spezialfinanzierungen im Energie- und Infrastruktursektor, die Flugzeugfinanzierungen und die gewerbliche Immobilienfinanzierung. Mit unserem regionalen Fokus bei gleichzeitiger internationaler Präsenz sind wir gut aufgestellt.

Wir wirtschaften solide, nachhaltig und mit hohem Risikobewusstsein.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen in allen Bereichen über Expertise, Zuverlässigkeit und Qualität. Was Sie erwartet? Freiraum für Leistung, der eine familienfreundliche Personalpolitik mit innovativen Work-Life-Angeboten beinhaltet.

Denn: Ein faires Miteinander ist für uns selbstverständlich.

 


Was wir suchen

Für unseren Standort Hannover suchen wir Sie als Experte Meldewesen (m/w/d) im Bereich Banksteuerung/ Finanzen. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet.
Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Erstellung der Liquiditätsmeldungen (LCR, NSFR, AMM, AE), der Meldungen zu Own Funds (SolvV), Leverage Ratio und MREL sowie der zugehörigen Offenlegung
  • Unterstützung des Bereiches Statistische und Kreditmeldungen bei der Durchführung von statistischen Meldungen und Kreditmeldungen inkl. AnaCredit
  • Durchführung von Fachtests und Umsetzung von Ad-hoc-Themen (z.B. EZB-Anfragen)
  • Fachkonzeption für aufsichtsrechtliche Themen, Abstimmung von Fachthemen im NORD/LB Konzern sowie mit Wirtschaftsprüfer und Bankaufsicht

Was Sie mitbringen

Für diese Position erfüllen Sie idealerweise folgende Voraussetzungen:

  • Wirtschaftswissenschaftliches, naturwissenschaftliches oder mathematisches Studium alternativ eine Ausbildung zur Bankkauffrau/ zum Bankkaufmann verbunden mit einer qualifizierten Weiterbildung
  • Gute Kenntnisse der aufsichtsrechtlichen Vorschriften (insbes. CRD/CRR, KWG, SolvV)
  • Praxiserfahrung im Meldewesen, Controlling und/oder Rechnungswesen sowie Projekterfahrung
  • IT-Affinität, sicherer Umgang mit ABACUS, SAP BA, HPQC und MS Office (inkl. Access) sowie fließende Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Kommunikationsstärke sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative

Eingestellt am
13.11.2020

Kennziffer
50097988

Institut
NORD/LB

Standort
Hannover

Karrierestufe
Sachbearbeiter (m/w/d)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann würden wir Sie gern näher kennenlernen. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der oben angegebenen 8-stelligen Kennziffer, Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail mit max. 5 MB Datenvolumen an

NORD/LB Personal
Marja Kowalewski

>marja.kowalewski@nordlb.de

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Marja Kowalewski unter der Telefonnummer +49 (0) 511 361-7679 oder per E-Mail gerne zur Verfügung.