Praktikum bei der NORD/LB

Praktika während des Studiums bieten sowohl für die Studierenden als auch für das Unternehmen vielerlei Vorteile.

Welche Vorteile entstehen für Sie?

Der/-ie Studierende kann...

  • das an der Hochschule erworbene theoretische Wissen in der Praxis anwenden und vertiefen.
  • einen Blick hinter die Kulissen eines potenziellen Arbeitgebers werfen.
  • sich einen persönlichen Eindruck von der Arbeitsatmosphäre und der Unternehmenskultur verschaffen.

Welche Vorteile entstehen für die NORD/LB?

Das Unternehmen...

  • bleibt mit aktuellen wissenschaftlichen Trends, die an den Hochschulen vermittelt werden, in Verbindung.
  • hat die Möglichkeit, potenzielle Bewerber/-innen in der täglichen Arbeitspraxis zu erleben.
  • kann sich einen Eindruck vom Leistungspotenzial der Einzelperson machen.

O-Töne ....

...Was Praktikanten über ihr Praktikum bei der NORD/LB sagen...

Wir haben einige unserer Praktikanten gefragt, wie sie ihr Praktikum bei uns finden, wie es Ihnen gefällt und was Ihnen dabei besonders aufgefallen ist.

Lesen Sie am besten einfach selbst.


 

zur Arbeitsatmossphäre

"Seit meinem ersten Praktikumstag fühle ich mich ausgesprochen wohl."

"Ich wurde von allen Seiten herzlich aufgenommen."

"Vor allem das Maß an Verantwortung und die Einbindung als vollwertige Teammitglieder in den Arbeitsalltag gefallen uns besonders."

 


 

bezüglich der übertragenen Aufgaben

"Wirklich toll finde ich, dass ich ... sehr eigenständig und frei arbeiten darf, weil mir das volle Vertrauen für die Bearbeitung der Aufgaben entgegengebracht wird."

"In meinem sechsmonatigen Praktikum hier übernehme ich selbständig einen Teil einer Projektarbeit meines Bereiches. Hierdurch kann man sich in dem Kontext einer realen Arbeitssituation einmal ausprobieren und gewinnt nicht nur an Sicherheit, sondern kommt auch der Entscheidung näher, was man später einmal wirklich machen möchte."

"Eingesetzt sind wir im Bereich Konzernorganisation/ -personal, wo wir die Möglichkeit haben unsere theoretischen Kenntnisse aus dem Studium optimal in der Praxis einzusetzen."

 


 

zur Zusammenarbeit und Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen.

"Das Kennenlernen von Kolleginnen und Kollegen und der anderen Praktikantinnen und Praktikanten ist leicht."

"Aufgrund der zahlreichen Möglichkeiten des Netzwerkens innerhalb des Unternehmens ... habe ich schnell Kontakte auch außerhalb meines Teams geknüpft"

"Man lernt dabei ebenso sehr viele unterschiedliche Kollegen kennen und kann so sein eigenes Netzwerk aufbauen."

 


 

zum Kontakt mit anderen Praktikantinnen und Praktikanten

"Auch der Austausch mit anderen Praktikanten aus anderen Bereichen macht Spaß, man trifft sich auch privat und unternimmt gemeinsam etwas."

"Außerdem ist die gute Gemeinschaft innerhalb des Praktikantenkreises hervorzuheben, beispielsweise durch gemeinsame wöchentliche Mittagessen und regelmäßige Afterwork-Veranstaltungen"

 


 

was ihnen das Praktikum bringt oder gebracht hat

"Die NORD/LB ist eine sehr gute Adresse, um Erfahrungen in der Praxis zu sammeln und damit die Kenntnisse aus dem Studium zu ergänzen."

"Die NORD/LB bietet für die Phase der Berufsorientierung verschiedene Einsatzmöglichkeiten mit konkreten Aufgabenstellungen."

"Wir haben die NORD/LB als einen Arbeitgeber mit vielen Möglichkeiten sich selbst weiter zu entwickeln und sich zu engagieren kennen gelernt."

"Ich gehe jeden Tag mit dem Gefühl nach Hause, wieder etwas gelernt zu haben."

 


 

ob sie ein Praktikum bei uns weiterempfehlen würden

"Ich würde mich jederzeit wieder für ein Praktikum bei der NORD/LB entscheiden und habe bereits eine Kommilitonin von den Vorteilen überzeugen können."

"Wir würden jedem ein Hochschul-Praktikum bei der NORD/LB empfehlen, der seine persönlichen und fachlichen Kompetenzen aus dem Studium anwenden und weiterentwickeln und vor allem aus der Perspektive einer Landesbank einen Einblick in die Arbeitswelt erhalten möchte."

Jetzt bewerben!

Sie möchten ein Praktikum bei der NORD/LB absolvieren?

Weitere Informationen zu unseren aktuellen Stellenausschreibungen für Praktikanten finden Sie unter nachfolgendem Link:

Bewerbung

FAQ zum Praktikum bei der NORD/LB

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Praktikum bei der NORD/LB.

Wie lange dauert ein Praktikum in der NORD/LB?
Hochschulpraktika dauern mindestens sechs Wochen bis maximal sechs Monate.

Wie wird ein Praktikum vergütet?
Für einen Einsatz bis zu acht Wochen erhalten Hochschulpraktikanten/-innen 500 EUR im Monat. Hochschulpraktika mit einem Einsatz von mehr als acht Wochen bis zu drei Monaten werden mit 800 EUR im Monat vergütet. Freiwillige Praktika über drei Monate werden mit dem Mindestlohn vergütet.

Besteht die Möglichkeit, ein Praktikum in einer Auslandsniederlassung zu absolvieren?
Generell besteht die Möglichkeit, in einer unserer Auslandsniederlassungen ein Praktikum zu absolvieren. Allerdings entscheiden unsere Niederlassungen vor Ort selbst, ob sie die Kapazitäten für die Betreuung des/-r Hochschulpraktikanten/-in haben. Interessenten/-innen sollten sich daher direkt an die Auslandsniederlassung wenden.

Bietet die NORD/LB Stellen für Abschlussarbeiten an?
Unsere Themen für Diplomarbeiten, Master und Bachelorthesis sind im Wesentlichen für unsere ehemaligen Azubis im Studium sowie unsere dualen Studenten vorgesehen. In Einzelfällen werden Themen für Abschlussarbeiten über unsere Homepage ausgeschrieben.

Welche Vorkenntnisse werden von einem/-r Hochschulpraktikanten/-in erwartet?
Wir erwarten von einem/-r Bewerber/-in für ein Hochschulpraktikum Eigeninitiative, Selbstständigkeit sowie gute Englisch- und EDV-Kenntnisse. Bei Bachelor-Studiengängen sollte mindestens das 3. Semester des Studienganges absolviert sein.

Kann ich mich initativ für ein Praktikum bei der NORD/LB bewerben?
Leider können keine Initiativbewerbungen berücksichtigt werden, sondern nur Bewerbungen, die auf ausgeschriebene Stellen erfolgen und über das Online-Bewerberportal eingereicht wurden.

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Kontakt für ein Praktikum