Bankkauffrau/-mann

Ausbildung bei der NORD/LB.

Die NORD/LB: die richtige Adresse für erstklassige Ausbildung und duales Studium

Die Norddeutsche Landesbank gehört zu Deutschlands 8 größten Banken und beschäftigt konzernweit über 6.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dafür sorgen, dass unser Geschäftsmodell solide und nachhaltig ist und mit hohem Risikobewusstsein umgesetzt wird.

Die NORD/LB fordert von ihren Auszubildenden Engagement und Leistung, gleichermaßen werden Sie durch eine persönliche und individuelle Begleitung zur Entfaltung Ihrer fachlichen Qualifikationen gefördert. Unser Ziel ist es, Sie über die Ausbildungszeit hinaus an unser Haus zu binden. Eine Übernahmequote von nahezu 100% und hervorragende Entwicklungsperspektiven sind der Beleg dafür. Wir geben Ihnen Sicherheit.

Freuen Sie sich auf ein von Respekt geprägtes Arbeitsumfeld und werden Sie Teil der internationalen NORD/LB Community – nutzen Sie Ihren persönlichen Freiraum für Leistung.

Vielseitige Bank-Experten

Sie lernen alle bankfachlichen Themen in der Praxis kennen, Produkte, Angebotsformen, Prozesse, Regularien und technische Abläufe. Während der abwechslungsreichen Ausbildung werden Sie bestens darauf vorbereitet, Finanzierungs- Konzepte zu gestalten, Vertragsinhalte zu erarbeiten, Vertriebsaktivitäten zu planen oder komplexe Kundenaufträge zu bearbeiten.

  • Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,5
  • Wichtige Schulfächer: Deutsch, Mathematik und Fremdsprachen
  • Gutes Zahlenverständnis und Lust, mit Zahlen umzugehen
  • Sehr gute bis gute MS-Office-Kenntnisse (Word, PowerPoint, Excel)
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und kaufmännischen Tätigkeiten
  • Freude am Umgang mit Menschen sowie Kunden- und Serviceorientierung
  • Freundliches, sicheres und offenes Auftreten
  • Ein großes Maß an Lernbereitschaft
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Den Wunsch und die Fähigkeiten, gerade in der NORD/LB und BLSK den passenden eigenen Freiraum für Leistung zu finden. Ein Blick in unseren >„Ausbildungskompass“- Flyer (PDF, 3,9 MB) hilft dabei
  • Weiterbildung zur Bankfachwirtin/zum Bankfachwirt oder zur Bankbetriebswirtin/ zum Bankbetriebswirt an einer Berufsakademie oder Hochschule
  • Karrieremöglichkeiten: Fach- oder Führungskräftelaufbahn
  • Bei anschließendem Vollzeitstudium mögliche Aufnahme in das NORD/LB-Alumni-Netzwerk (damit z. B. Bevorzugung bei der Besetzung für Trainee-Positionen in der NORD/LB)

Bankkauffrau/-mann

Ausbildung bei der Braunschweigischen Landessparkasse (BLSK).

Ob bei der Eröffnung eines Kontos, der Beratung für eine Geldanlage oder beim Finanzierungsgespräch – als Bankkauffrau/Bankkaufmann stehst du in direktem Kontakt mit unseren Kunden. Du bist ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Geldfragen und eine wichtige Vertrauensperson. Mit deinem Know-how und Einfühlungs- vermögen findest du die jeweils passenden Finanz produkte und bietest maß geschneiderte Lösungen an.

An erster Stelle in der Ausbildung steht deshalb die Kundenberatung.
Dazu lernst du unter anderem folgende Bereiche kennen:

  • Kontoführung und Zahlungsverkehr
  • Anlageberatung und Kreditgeschäft
  • Baufinanzierung
  • Rechnungswesen und Steuerung

 

Stelle jetzt die Weichen für deine berufliche Zukunft.

Mit einer Ausbildung bei deiner Landessparkasse schaffst du dir gute Perspektiven. Und das solltest du dabei beachten:

  • Der richtige Zeitpunkt: Warte nicht bis zum Schulabschluss. Bewirb dich möglichst ein bis eineinhalb Jahre vor dem gewünschten Ausbildungsstart. Denn die Zahl der Ausbildungsplätze ist begrenzt.
  • Das gehört in deine Online-Bewerbung: Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien (üblich sind Kopien der beiden letzten Zeugnisse bzw. des Abschlusszeugnisses). Außerdem, wenn vorhanden: Praktikums- beurteilungen, Urkunden und Zertifikate.
     
  • Seminare und Studiengänge an den Sparkassen- Akademien oder Hochschulen
  • Karriereaussichten: Fach- oder Führungskräftelaufbahn
  • Bei anschließendem Vollzeitstudium mögliche Aufnahme in das NORD/LB-Alumni-Netzwerk (damit z. B. Bevorzugung bei der Besetzung von Trainee-Positionen in der NORD/LB)

    Bankkauffrau/-mann

    Ausbildung bei der Deutschen Hypo (DH).

    Ausbildung oder duales Studium in der Deutschen Hypo: beste Entwicklungsmöglichkeiten und Übernahmesicherheit

    Die Deutsche Hypo ist innerhalb des NORD/LB-Konzerns mit rund 400 Beschäftigten das Kompetenzzentrum für die gewerbliche Immobilienfinanzierung.

    Neben fairen Arbeitsbedingungen und schlanken Strukturen mit einer persönlichen 1:1-Betreuung in der Ausbildung bietet die Deutsche Hypo einen offenen Meinungsaustausch über alle Hierarchieebenen hinweg. 100%-Übernahmequoten überzeugen unsere Berufsstarter. Die hohe Zufriedenheit der Auszubildenden spiegelt sich in einer geringen Fluktuationsquote wieder.

    Starten Sie die Ausbildung bei einem Unternehmen, das Ihrer individuellen Entwicklung den notwendigen Freiraum gibt. Freiraum für Leistung.

    Mehr zur Deutschen Hypo erfahren Sie unter nachfolgenden Link:
    >www.deutsche-hypo.de/ausbildung

    • Allgemeine Hochschulreife oder Fachabitur mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,5
    • Freude am Umgang mit Menschen sowie Kunden- und Serviceorientierung
    • Wichtige Schulfächer: Deutsch, Mathematik und Fremdsprachen
    • Gutes Zahlenverständnis
    • Gute oder sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Word, PowerPoint, Excel)
    • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und kaufmännischen Tätigkeiten
    • Gutes Einfühlungsvermögen, soziale Kompetenz und sicheres Auftreten
    • Den Wunsch und die Fähigkeiten, gerade in der NORD/LB und BLSK den passenden eigenen Freiraum für Leistung zu finden. Ein Blick in unseren >„Ausbildungskompass“- Flyer (PDF, 3,9 MB) hilft dabei
    • Weiterbildung zur Bankfachwirtin/zum Bankfachwirt oder zur Bankbetriebswirtin/ zum Bankbetriebswirt an einer Berufsakademie oder Hochschule
    • Karrieremöglichkeiten: Fach- oder Führungskräftelaufbahn
    • Bei anschließendem Vollzeitstudium mögliche Aufnahme in das NORD/LB-Alumni-Netzwerk

    Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung?

    1. Jahr2. Jahr3. Jahr
    976 Euro1038 Euro1100 Euro

    Gültig ab 1. Oktober 2016

    Wie ist die Ausbildung gestaltet und organisiert?

    Ansprechpartner

    Hannover


    Braunschweig und Regionen



    Erfahrungen aus erster Hand: unser Azubi-Blog

    Erfahren Sie mehr über die Eindrücke und Erfahrungen, die unsere Azubis während ihrer Zeit bei der NORD/LB und der Braunschweigischen Landessparkasse sammeln und nutzen Sie die Chance, persönlich mit ihnen Kontakt aufzunehmen!

    >Zum Azubi-Blog