Konzernzahlen im Überblick (1)

Erfolgszahlen (in Mio €) 1.1. - 31.12.2019 1.1. - 31.12.2018 (2) Veränderung (in %)
Zinsüberschuss 1.024 1.229 -17
Provisionsüberschuss 71 52 +37
Ergebnis aus der Fair-Value-Bewertung 201 -282 >100
Risikovorsorgeergebnis 29 -1.893 >100

Abgangsergebnis aus nicht erfolgswirksam
zum Fair Value bewerteten Finanzinstrumenten (3)

-30 31 >100
Ergebnis aus Hedge Accounting 22 9 >100
Ergebnis aus Anteilen an Unternehmen 17 1 >100

Ergebnis aus nach der Equity-Methode bilanzierten Anteilen an Unternehmen

20 21 -5
Verwaltungsaufwand (-) 970 999 -3
Sonstiges betriebliches Ergebnis 45 -57 >100
Ergebnis vor Restrukturierung, Reorganisation und Steuern 429 -1.888 >100
Restrukturierungsergebnis -341 -133 >100
Reorganisationssaufwand (-) 118 86 >37
Ergebnis vor Steuern -30 -2.107 -99
Ertragssteuern (-) 39 297 -87
Konzernergebnis

-69

-2.404 -97
Bilanzzahlen (in Mio €) 31.12.2019 31.12.2018 (2) Veränderung (in %)
Bilanzsumme 139.619 154.012 -9
Erfolgsneutral zum Fair Value bewertete finanzielle Vermögenswerte 17.185 20.548 -7
Zu fortgeführten Anschaffungskosten bewertete finanzielle Vermögenswerte 104.215 114.041 -9
     davon: Forderungen an Kreditinstituten 19.986 24.498 -18
     davon: Forderungen an Kunden 80.049 85.168 -6
Zu fortgeführten Anschaffungskosten bewertete finanzielle Verpflichtungen 115.478 133.483 -13
     davon: Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten 35.168 43.856 -20
     davon: Verbindlichkeiten gegenüber Kunden 53.633 58.506 -8
     davon: Verbriefte Verbindlichkeiten 26.270 30.379 -14
     davon: nachrangige Verbindlichkeiten 3.137 3.456 -9
Eigenkapital 5.838 3.362 74
Regulatorische Kennzahlen 31.12.2019 31.12.2018 (4) Veränderung (in %)
Hartes Kernkapital (in Mio €) 5.792 2.976 +95
Gesamtkernkapital (in Mio €) 6.108 3.380 +81
Ergänzungskapital (in Mio €) 2.162 2.307 -6
Eigenmittel (in Mio €) 8.270 5.687 +45
Gesamtrisikobetrag (in Mio €) 39.840 44.895 -11
Harte Kernkapitalquote (in %) 14,54 6,63 >100
Gesamtkapitalquote (in %) 20,76 12,67 +64
Leverage Ratio (nach Übergangsbestimungen, in %) 4,13 2,02 >100

Aufgrund von Rundungen können sich im vorliegenden Bericht bei Summenbildungen und bei der Berechnung von Prozentangaben geringfügige Abweichungen ergeben.
(1) finale und testierte Zahlen
(2) Bei einzelnen Posten wurden die Vorjahresangaben angepasst
(3) Aus dem Abgang von finanziellen Vermögenswerten die zu fortgeführten Anschaffungskosten bewertet werden, ergibt sich insgesamt ein Verlust in Höhe von 20 Mio € (4 Mio €)
(4) Die aufsichtsrechtlichen Meldedaten per 31. Dezember 2018 wurden aufgrund geänderter aufsichtsrechtliche Vorgaben zum Ausweis der Säule-II-Anforderungen sowie aufgrund von Korrekturen angepasst (zu den Korrekturen siehe Note (5) Anpassung der Vorjahreszahlen)

Ansprechpartner

NORD/LB Investor Relations
Friedrichswall 10
30159 Hannover