Thomas Bürkle

Thomas Bürkle ist seit dem 01. Januar 2017 Vorstandsvorsitzender der Norddeutschen Landesbank Girozentrale (NORD/LB) in Hannover.

Er ist verantwortlich für die Aufgabenbereiche Vorstandsstab/Recht/Beteiligungen, Personal/Organisation, Revision, Unternehmenskommunikation und Banksteuerung/Transformation. Er ist für den Vergütungskontrollbeauftragten im Konzern und den Regionalvorstand Bremen/Oldenburg zuständig.

 

>Vita (PDF, 100 KB)
 


Dr. Hinrich Holm

Dr. Hinrich Holm ist seit dem 1. Februar 2010 Mitglied des Vorstands der Norddeutschen
Landesbank Girozentrale (NORD/LB) mit Dienstsitz in Magdeburg.

Dr. Holm ist verantwortlich für die Aufgabenbereiche Treasury, Financial Markets, Bank-Assets Allocation, Structured Finance (Energie- und Infrastruktur), Corporate Sales sowie das Kredit Asset Management. Des Weiteren verantwortet er die Investitionsbank Sachsen-Anhalt sowie die Relationships Sachsen-Anhalt, Verbundgeschäft und Asia/Singapur/Shanghai.

 

>Vita (PDF, 78 KB)
 


Christoph Dieng

Christoph Dieng ist seit dem 3. Februar 2017 Mitglied des Vorstands der Norddeutschen
Landesbank Girozentrale (NORD/LB).

Herr Dieng ist der Chief Risk Officer (CRO) der Bank und ist verantwortlich für die Aufgabenbereiche Kreditrisikomanagement, Risikocontrolling, Shipping Portfolio Optimisation, Sonderkreditmanagement sowie Research/Volkswirtschaft. Des Weiteren
verantwortet er das Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern sowie die Relationships Mecklenburg-Vorpommern und Großbritannien / Niederlassung London.

 

>Vita (PDF, 65 KB)
 


Christoph Schulz

Christoph Schulz ist seit dem 1. September 2006 Mitglied des Vorstands der Norddeutschen
Landesbank Girozentrale (NORD/LB) in Hannover.

Herr Schulz ist verantwortlich für die Aufgabenbereiche Privat- und Geschäftskunden und Stiftungen sowie Verbund und Unternehmensservice. Mit Wirkung zum 2. Januar 2008 wurde er zudem zum Vorstandsvorsitzenden der Braunschweigischen Landessparkasse ernannt.

 

>Vita (PDF, 95 KB)
 


Günter Tallner

Günter Tallner ist seit dem 3. Februar 2017 Mitglied des Vorstands der Norddeutschen
Landesbank Girozentrale (NORD/LB).

Herr Tallner ist verantwortlich für die Aufgabenbereiche Firmenkundengeschäft, Gewerbliche Immobilien, Maritime Industries, Aircraft Finance und Corporate Finance. Darüber hinaus übernimmt er das Relationship America in der ausländischen Niederlassung New York.

 

>Vita (PDF, 83 KB)
 

Vorsitzender

Reinhold Hilbers
Minister
Niedersächsisches Finanzministerium


1. stellvertretender Vorsitzender

Thomas Mang
Präsident
Sparkassenverband Niedersachsen


2. stellvertretender Vorsitzender

André Schröder
Minister
Ministerium der Finanzen des Landes Sachsen-Anhalt


Mitglieder

Frank Berg
Vorsitzender des Vorstands
OstseeSparkasse Rostock

Ulrich Markurth
Oberbürgermeister
Stadt Braunschweig

Norbert Dierkes
Vorsitzender des Vorstands
Sparkasse Jerichower Land

Ludwig Momann
Vorsitzender des Vorstands
Sparkasse Emsland

Edda Döpke
Bankangestellte
NORD/LB Norddeutsche Landesbank Girozentrale

Felix von Nathusius
Unternehmer

Frank Doods
Staatssekretär
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Frank Oppermann
Bankangestellter
NORD/LB Norddeutsche Landesbank Girozentrale

Astrid Hamker
Unternehmensberaterin

Freddy Pedersen
Stellvertretender Geschäftsführer
ver.di Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft

Frank Hildebrandt
Bankangestellter
NORD/LB Norddeutsche Landesbank Girozentrale

Jörg Reinbrecht
Gewerkschaftssekretär
ver.di Bezirk Hannover

Prof. Dr. Susanne Knorre
Unternehmensberatung

Stefanie Rieke
Bankangestellte
NORD/LB Norddeutsche Landesbank Girozentrale

Ulrich Mädge
Oberbürgermeister
Hansestadt Lüneburg

 

Ansprechpartner

NORD/LB Zentrale
Friedrichswall 10
30159 Hannover


NORD/LB verdient im ersten Quartal 68 Mio. Euro

Die NORD/LB Norddeutsche Landesbank hat das erste Quartal 2018 mit einem Ergebnis vor Steuern von 68 Mio. Euro abgeschlossen. Nach Steuern belief sich der Gewinn auf 43 Mio. Euro. Im Vorjahr war das Ergebnis des ersten Quartals durch Sondererträge im Wertpapierbereich geprägt und hatte bei 295 Mio. Euro vor Steuern bzw. 248 Mio. Euro nach Steuern gelegen. Aufgrund der Einführung des neuen Rechnungslegungsstandards IFRS 9 ist ein Vergleich mit den Vorjahreszahlen allerdings nur eingeschränkt möglich. Die harte Kernkapitalquote (CET 1) der NORD/LB stieg weiter an und belief sich per 31.03.2018 auf 12,8 Prozent.


Online Jahresbericht 2017

Unsere aktuellen Zahlen stellen wir als eigene Webseite dar oder wahlweise als PDF-Download:
>Zum Online Jahresbericht