Vorsitzender

Reinhold Hilbers
Minister
Niedersächsisches Finanzministerium


1. stellvertretender Vorsitzender

Thomas Mang
Präsident
Sparkassenverband Niedersachsen


2. stellvertretender Vorsitzender

André Schröder
Minister
Ministerium der Finanzen des Landes Sachsen-Anhalt


Mitglieder

Frank Berg
Vorsitzender des Vorstands
OstseeSparkasse Rostock

Ulrich Markurth
Oberbürgermeister
Stadt Braunschweig

Edda Döpke
Bankangestellte
NORD/LB Norddeutsche Landesbank Girozentrale

Ludwig Momann
Vorsitzender des Vorstands
Sparkasse Emsland

Frank Doods
Staatssekretär
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Felix von Nathusius
Unternehmer

Astrid Hamker
Unternehmensberaterin

Frank Oppermann
Bankangestellter
NORD/LB Norddeutsche Landesbank Girozentrale

Frank Hildebrandt
Bankangestellter
NORD/LB Norddeutsche Landesbank Girozentrale

Freddy Pedersen
Stellvertretender Geschäftsführer
ver.di Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft

Prof. Dr. Susanne Knorre
Unternehmensberatung

Jörg Reinbrecht
Gewerkschaftssekretär
ver.di Bezirk Hannover

Ulrich Mädge
Oberbürgermeister
Hansestadt Lüneburg

Stefanie Rieke
Bankangestellte
NORD/LB Norddeutsche Landesbank Girozentrale

Dr. Jürgen Fox
Vorstandsvorsitzender
Saalesparkasse

 

Ansprechpartner

NORD/LB Zentrale
Friedrichswall 10
30159 Hannover


NORD/LB mit Gewinn nach neun Monaten

  • Neunmonatsergebnis beläuft sich vor Steuern und Restrukturierung auf 195 Mio. Euro
  • Transformationsprogramm One Bank zeigt Wirkung: Verwaltungsaufwand sinkt um 11 Prozent
  • Konzernergebnis im Gesamtjahr 2018 voraussichtlich negativ

Die NORD/LB Norddeutsche Landesbank hat in den ersten neun Monaten des Jahres 2018 ein Ergebnis vor Steuern und Restrukturierungsaufwand von 195 Mio. Euro erzielt. Im Vorjahr war das Neunmonatsergebnis noch durch Sondererträge im Wertpapierbereich geprägt und hatte bei 436 Mio. Euro gelegen. Ein Vergleich mit den Vorjahreszahlen ist aufgrund der Einführung des neuen Rechnungslegungsstandards IFRS 9 nur eingeschränkt möglich. Das Konzernergebnis nach Steuern belief sich nach den ersten neun Monaten auf 64 Mio. Euro.


Online Jahresbericht 2017

Unsere aktuellen Zahlen stellen wir als eigene Webseite dar oder wahlweise als PDF-Download:
>Zum Online Jahresbericht