Luftfahrt

Von allen Mobilitätsbereichen ist der Luftverkehrssektor derjenige mit dem schnellsten Wachstum. Zugleich beeinflussen globale und regionale Konjunkturzyklen die Nachfrage im Luftverkehr spürbar. Für den Wirtschaftsstandort Deutschland ist die zivile Luftfahrtindustrie eine treibende Kraft für Innovationen und Technologien. Diese sind für Fluggesellschaften bspw. bei der Wahl der Flugzeugmuster von hoher Bedeutung. Ökonomische sowie ökologische Kriterien stehen hier zunehmend im Fokus.

In unseren Publikationen rundum den privaten Luftverkehr informieren wir Sie über aktuelle Marktentwicklungen, Trends sowie Innovationen in der Luftfahrtindustrie.

Aktuelle Ausgabe

Aviation Compact Apr/2017: Luftverkehrswachstum am persischen Golf schwächt sich ab Jahrelang haben die Fluggesellschaften vom persischen Golf (Emirates, Qatar und Etihad) den europäischen und US-Linienfluggesellschaften Marktanteile streitig gemacht. Nach dem Boom der letzten 10 Jahre mit jährlich zweistelligen Wachstumsraten, werden die Wachstumsraten in diesem Jahr höchstwahrscheinlich deutlich geringer ausfallen. 2017 werden Emirates, Qatar und Etihad voraussichtlich das schwächste Wachstum der letzten Dekade verzeichnen. Die Gründe hierfür liegen in Angebotsanpassungen, um die vorhandenen Kapazitäten besser auslasten zu können.

>Aviation Compact Apr/2017: Luftverkehrswachstum am persischen Golf schwächt sich ab (PDF, 446 KB)