Öffentliche Emittenten

Der Markt für Anleihen europäischer Staaten sowie staatsnaher Emittentengruppen ist in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus gerückt. Ob europäische Staatsschuldenkrise, Rettungsschirme für Eurostaaten, Institute zur Abwicklung von Aktiva oder die Ausweitung der Wirtschaftsförderung - stets waren Staaten oder staatsnahe Institutionen beteiligt.

Innerhalb des Segments der öffentlichen Emittenten beobachten und analysieren wir Anleihen europäischer Staaten (Eurozone) sowie staatsnaher Emittentengruppen. Seit 2010 veröffentlichen wir bspw. jährlich eine kompakte Studie zu den deutschen Bundesländern, in der wir die Bundesländer sowie die Emittentengemeinschaft deutscher Länder genauer analysieren. Seit 2011 erscheint zudem jährlich eine Studie zu europäischen Agencies & Supranationals. Darüber hinaus gehen wir mit der Zeit und passen unser Repertoire regelmäßig bzgl. neuer Mitgliedstaaten in der Eurozone an. Seit 2015 befinden sich auch kanadische Provinzen in unserer Coverage, da sie mittlerweile bedeutende EUR-Benchmark-Emittenten darstellen.

In unserer Wochenstudie Covered Bond & SSA View widmen wir uns aktuellen Fragestellungen rund um das Thema Covered Bonds. Hierzu zählt neben der Deckungsstockanalyse, der Beobachtung der Primär- und Sekundärmärkte sowie der Kommentierung von Covered Bond Gesetzen auch die Einschätzung von Ratingveränderungen und -methodologien.


Aktuelle Ausgabe

Covered Bond & SSA View 37/2017 Die Themen in der aktuellen Woche: Der Markt im Überblick / Neue Anforderungen zur EZB-Repofähigkeit / Ausstehende Anleihevolumina von fälligen Bonds im PSPP und Auswirkungen auf SSAs / EZB-Tracker

>Covered Bond & SSA View 37/2017 (PDF, 1,1 MB)

Aktuelle Ausgabe

Public Issuer Special 2017: Kanadische Provinzen & Territorien Nicht zuletzt aufgrund kultureller Unterschiede zwischen französisch- und englisch-geprägten Gebieten wurde Kanada durch den British North America Act von 1867 als Föderalstaat gegründet. Seitdem veränderten sich das Staatsgebiet und die Bezeichnung von Provinzen und Territorien stetig, wobei mittlerweile zehn Provinzen und drei Territorien bestehen. Die kanadische Verfassung definiert dabei eine klare Kompetenzverteilung zwischen Zentralregierung, Provinzen und lokalen Gebietskörperschaften.

>Public Issuer Special 2017: Kanadische Provinzen & Territorien (PDF, 3 MB)