Als dualer Student stehen einem mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, sich sowohl für die schriftliche als auch für die mündliche IHK-Prüfung vorzubereiten. Im folgenden Blogeintrag möchte ich euch die verschiedenen Optionen aufzeigen.

Die Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung findet, wie Kira das schon in ihrem Blogeintrag skizziert hat, in Eigenregie statt. Dazu steht einem zum Beispiel PrüfungsTV zur Verfügung. Die Einloggdaten zu der Internetplattform bekommt ihr rechtzeitig von der Ausbildungsabteilung mitgeteilt, sodass ihr auf jeden Fall früh genug anfangen könnt, euch mit den Lernvideos vertraut zu machen. Zusätzlich bekommt jeder von euch, zu Beginn eurer Ausbildung, von der Bank das Buch „Kompaktwissen Bankbetriebslehre“, das ihr ergänzend durcharbeiten könnt. Zudem kann ich euch empfehlen zusätzliche Literatur, mit Beispielprüfungsfragen, durchzugehen, um ein Gefühl für die Art der Prüfungsfragen zu bekommen.

Auch für die Vorbereitung der mündlichen Prüfung steht euch PrüfungsTV mit Videos, welche euch Tipps und Prüfungssimulationen zeigen, zur Seite. Darüber hinaus gibt es bankintern an zwei Tagen die Möglichkeit, eure Skills in simulierten mündlichen Prüfungen zu testen. Dabei bewerten Prüfungsausschussmitglieder, unter echten Prüfungsbedingungen, eure Leistungen. Mit diesen Methoden seid ihr optimal auf die gesamte IHK-Prüfung zum Bankkaufmann vorbereitet.


>Zurück zur Übersicht

Kommentar hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden