Sabrina Tiefuhr

>Abschluss mit Bestnoten

Veröffentlicht am 21.03.2019
>Sabrina Tiefuhr

Im Januar 2019 haben 49 Auszubildende und dual Studierende an vier verschiedenen Standorten ausgelernt. Auch in diesem Jahr haben dabei wieder einige unserer Nachwuchskräfte bemerkenswerte Leistungen erbracht.

In den Berufsschulen werden i. d. R. die drei leistungsstärksten Absolventen eines Jahrgangs bei der Entlassungsfeier geehrt. In der Berufsbildenden Schule 11 in Hannover, wo am 29. Januar 2019 circa 100 Absolventen des Berufsbildes Bankkaufmann/-frau feierlich verabschiedet wurden, waren in diesem Jahr alle drei geehrten Absolventen, Auszubildende der NORD/LB. Vanessa Rebke, Marcus Oberschulte gen. Beckmann sowie Anna-Lena Gräfling schlossen ihre Bankausbildung mit Bestleistungen ab.

Auch an der Berufsbildenden Schule 14, wo unsere Kaufleute für Büromanagement ausgebildet werden, wurde unsere Absolventin Kira-Louisa Menke als Jahrgangsbeste ausgezeichnet.

Aber auch unsere dual Studierenden konnten wieder Bestleistungen erzielen. So wurden Saskia Franke und Leonie Kröger in der Fachhochschule für ihre sehr guten Leistungen auf der Bühne geehrt.

Dies zeigt die hohe Qualität unserer Ausbildung sowie die Motivation und Leistungsbereitschaft unserer Nachwuchskräfte und macht uns mächtig stolz. Ein Dank gilt an dieser Stelle aber auch den ausbildenden Fachbereichen sowie den 172 Ausbildungsbeauftragten im Konzern, die mit Herzblut dabei sind, unseren Nachwuchskräften Wissen zu vermitteln und Erfahrungen weiterzugeben.

Allen im Januar ausgelernten Auszubildenden wünschen wir einen erfolgreichen Start ins Vollzeit-Berufsleben und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Von links nach rechts: Anna-Lena Gräfling, Vanessa Rebke, Marcus Oberschulte gen. Beckmann

Von links nach rechts: Kira-Louisa Menke mit ihrer stolzen Ausbilderin Kerstin Sonntag


>Zurück zur Übersicht

Kommentar hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden