Regenerative Energien

Umweltschutz- und Klimaziele sind die zentralen Gründe für die verstärkte Nutzung und den Ausbau der regenerativen Energien. Industriepolitische Erwägungen sowie der Aspekt einer gesicherten Energieversorgung sind zu weiteren Motoren der Entwicklung geworden. Die Stromerzeugung aus Wind, Sonne und Biomasse hat einen sehr großen Fortschritt erlangt, wodurch sie in 2012 rund 25% zum bundesdeutschen Strommix beigetragen hat.

Über Entwicklung, Rahmenbedingungen, Einsatz und Aussichten der regenerativen Energieträger können Sie sich in unseren Publikationen informieren.