Financials

Im Bereich Financials setzen wir uns mit bankspezifischen und regulatorischen Themen auseinander, wobei ein besonderer Fokus auf dem europäischen Markt liegt. Zu ausgewählten Fragestellungen erstellen wir ausführliche Spezialstudien. Zudem beschäftigen wir uns mit der Analyse von Kreditinstituten sowie mit der Bewertung des Bankensektors im Allgemeinen. Für Investoren ist die Einschätzung von Emittenten sowie Anleihen durch die externen Ratingagenturen von Bedeutung. Zur Information und Aufbereitung des Ratinguniversums, insbesondere für Covered Bond Emittenten, erstellen wir monatlich eine Übersicht und zeigen die relevanten Änderungen tabellarisch auf.

In der monatlichen Studie Rating Monitor fassen wir die aktuellen Ratingaktivitäten für Banken und Covered Bonds im Überblick zusammen. Alle aktuellen Ratingänderung auf einen Blick: Das Handwerkszeug für den schnellen Bonitätscheck!


Aktuelle Ausgabe

Der Financial View erscheint alle zwei Wochen und gibt institutionellen Investoren einen Überblick über das aktuelle Marktgeschehen bezogen auf die Asset Kategorie Senior Unsecured Bonds, allgemeine und spezielle Bankthemen ebenso wie ausgewählte Emittenten. In Schwerpunktanalysen widmen wir uns beispielsweise unterschiedlichen Bankenmärkten oder auch regulatorischen Fragestellungen und Themen die für die Asset Kategorie Senior Unsecured Bonds von Relevanz sind. In diesem Zusammenhang beleuchten wir auch die Entwicklung des iTraxx Senior Financials. Zudem geben wir einen Überblick über erfolgte Ratingveränderungen und schauen auf die Veröffentlichungstermine der anstehenden Berichtssaison. Grafiken und Tabellen zum Sekundärmarkt runden die Publikation ab.


Aktuelle Ausgabe

Financial View 03/2017 Während der Januar von einem starken Primärmarkt gekennzeichnet war, reduzierte sich die Emissionstätigkeit zu Beginn des Februars zunächst deutlich. Das liegt unter anderem daran, dass es von Seiten der Institute eine gewisse Präferenz gibt, eher im Januar zu emittieren. Obwohl wir den Fokus auf Euro-Benchmark-Emissionen legen, sei dennoch erwähnt, dass auf USD-Basis der Januar ebenfalls ein sehr aktiver Emissionsmonat war.

>Financial View 03/2017 (PDF, 1,6 MB)